Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell morgen in Hamburg

Hamburg (ots) - Morgen startet die dpa-Tochter news aktuell ihr neues Event-Format SUPER COMMUNICATION LAND ...

Tierquälerei:Drei Jahre Gefängnis für Gütesiegel-Schweinemäster / Historisches Urteil gegen den rechtsfreien Raum in der Massentierhaltung

Ulm (ots) - Am Freitag den 15.03.2019 verurteilte das Amtsgericht Ulm einen Massentierhalter aus Merklingen ...

Postbank Wohnatlas 2019 - Trendwende am Immobilienmarkt nicht in Sicht / Preise schneller gestiegen als im Vorjahr / Preisauftrieb erfasst ländlichen Raum

Bonn (ots) - Die Nachfrage nach Wohneigentum in Deutschland ist ungebrochen, die Märkte sind besonders in den ...

30.07.2010 – 11:31

Vectron Systems AG

EANS-News: Vectron Systems AG
Aufwärtstrend setzt sich zum Halbjahr fort

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Geschäftszahlen/Bilanz

Münster (euro adhoc) - 30.07.2010 Vectron: Aufwärtstrend setzt sich zum Halbjahr fort

Der im März begonnene Aufwärtstrend hat sich bei der Vectron Systems AG auch im zweiten Quartal fortgesetzt. Per 30.06.2010 ergeben sich folgende Kennzahlen (Vergleichszahlen per 30.06.2009 in Klammern): Umsatz: EUR 11,5 Mio (Vorjahr: 10,1 Mio.), EBITDA: EUR 1,3 Mio. (Vorjahr: 1,0 Mio.), EBIT : EUR 0,6 Mio. (Vorjahr: 0,3 Mio), Ergebnis nach Steuern EUR 0,2 Mio. (Vorjahr: 0,1 Mio.).

Die Rohmarge liegt bei 61% (Vorjahr: 60%), der Exportanteil beträgt 37% (Vorjahr: 42%), der operative Cashflow liegt bei EUR 0,8 Mio. (Vorjahr: - 0,8 Mio.). Die wirtschaftliche Eigenkapitalquote beträgt 89% (Vorjahr 88%), der Cashbestand liegt bei EUR 6,9 Mio. (Vorjahr: EUR 6,3 Mio.).

Wie bereits mitgeteilt, verfolgt Vectron seit zwei Jahren ein antizyklisches Expansions- und Investitionsprogramm in den Bereichen Entwicklung und Vertrieb. Daher machten sich auf der Kostenseite die gestiegenen Aufwendungen für Personal sowie ein erhöhter Vertriebs- und Entwicklungsaufwand bemerkbar. Auch die stark gefallenen Kapitalmarktzinsen belasten das Zinsergebnis negativ, durch schlechtere Kennziffern stieg der Aufwand für das Genussrechtskapital.

Insbesondere vor dem Hintergrund der Markteinführung der komplett neuen stationären Modellpalette in 2011 sowie zweier mobiler Kassensysteme sieht sich die Vectron Systems AG sehr gut aufgestellt, um vom kommenden Aufschwung zu profitieren. Angesichts der in noch sehr schwierigem Marktumfeld erzielten aktuellen Ergebnisse ist die Gesellschaft weiterhin von der Richtigkeit ihrer Strategie überzeugt.

Der vollständige Halbjahresbericht der Vectron Systems AG wird heute unter http://www.vectron.de veröffentlicht.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Jochen Fischer
Vectron Systems AG
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Muenster Germany
phone +49 / 251 / 28 56?-?0
fax +49 / 251 / 28 56?-?564
jfischer@vectron.de
http://www.vectron.de

Branche: Technologie
ISIN: DE000A0KEXC7
WKN: A0KEXC
Börsen: Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)

Original-Content von: Vectron Systems AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Vectron Systems AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung