WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Sondersendungen zum Tode von Hanns Dieter Hüsch

    Köln (ots) - Köln, 6. Dezember 2005. Anlässlich des Todes von Hanns Dieter Hüsch wird der WDR in diversen Sondersendungen in Hörfunk und Fernsehen an den großen Kabarettisten des Rheinlands erinnern.

    WDR Fernsehen zeigt heute Abend von 22.10 bis 22.40 Uhr die Sondersendung "Hüsch mich! Zum Tode von Hanns Dieter Hüsch". Es handelt sich um eine gekürzte Fassung der Geburtstagssendung   anlässlich des 80. Geburtstages von Hüsch im Mai dieses Jahres.

    Im Hörfunk wiederholt WDR 5 heute Abend, 21.05 Uhr die Sendung "Kabarettgeschichte: Hanns Dieter Hüsch, ein Porträt". Darüber hinaus wird WDR 5 am kommenden Sonntag, 11. Dezember, 20.05 bis 22 Uhr eine Aufzeichnung von Hüschs Abschiedsprogramm "Hanns Dieter Hüsch: Wir sehen uns wieder" ausstrahlen. Diese Sendung wurde im November 2000 in Köln anlässlich seines Abschieds von der Bühne aufgezeichnet.  WDR 4 würdigt Hüsch am Donnerstag, 8. Dezember, 21.05 Uhr - 22.00 Uhr, in der Sendung "Chansons und Liederliches". WDR 2 ist in seinem heutigen laufenden Programm bereits mehrfach auf den Tod von Hanns Dieter Hüsch eingegangen. Darüber hinaus wird die Kabarett-Sendung "WDR 2 Zugabe" am Freitag, 9. Dezember, 22.05-23.30 Uhr dem großen Kabarettisten Hüsch gewidmet.

Kontakt: Uwe-Jens Lindner, WDR Pressestelle, Tel. 0221-2208475

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: