Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von WDR Westdeutscher Rundfunk mehr verpassen.

06.12.2016 – 15:17

WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Show "Carolin Kebekus: PussyTerror TV" zeigt im Dezember Exklusivinterview mit Melania Trump

Köln (ots)

Einen Monat nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten trifft 
"PussyTerror TV" die designierte First Lady der USA zum exklusiven 
Interview: Carolin Kebekus brilliert am 8. Dezember um 22.45 Uhr im 
Ersten in der Rolle als ehemaliges slowenisches Fotomodell. Und sie 
zeigt: Die bald mächtigste Frau der Welt gibt sich erstaunlich 
natürlich, gelassen und umgänglich. 

Das Exklusivvideo ist bereits online verfügbar und steht zum Embedden
bereit unter:
https://www.youtube.com/watch?v=XsJEe1yEoTI&feature=youtu.be

Auch in dieser Ausgabe dabei sind zwei weitere bekannte Figuren der 
mit dem Deutschen Comedypreis 2016 ausgezeichneten Künstlerin: 
Rekord-Nichtnationalspieler Mario Großreuss bringt sich beim FC 
Bayern als neuer Sportdirektor ins Spiel. Und Veronika Rodcke, 
Charity-Lady aus Köln-Marienburg, die mit ihrer neuen Mission 
Waisenkindern zu Nikolaus etwas Freude schenken möchte. Schließlich 
hat sie zeitlebens den eigenen Kinderwunsch zurückstellen und dem 
stressigen Jetset und Luxus opfern müssen. 

Als Gast begrüßt Carolin Kebekus in der Dezemberausgabe Johann König.
Mit Comedian Teddy Teclebrhan wird sie ein Black-Xmas-Medley zum 
Besten geben.

"Carolin Kebekus: PussyTerror TV" ist eine Produktion von BRAINPOOL 
TV GmbH im Auftrag des WDR. Produzent BRAINPOOL: Jörg Grabosch. 
Redaktion WDR: Elke Thommessen.

Fotos stehen unter ARD-Foto.de zur Verfügung. 
Weitere Infos unter pussyterrortv.wdr.de, Twitter: #pussyterrrortv

Ein Gespräch mit Carolin Kebekus mit WDR 2 finden Sie in der WDR 
Mediathek: http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/audio-pussyterror-
tv-mit-carolin-kebekus-trump-bietet-grosses-potential-100.html
 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Lena Schmitz
Telefon 0221 220 7121
lena.schmitz@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: presse.WDR.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: WDR Westdeutscher Rundfunk
Weitere Storys: WDR Westdeutscher Rundfunk