WDR Westdeutscher Rundfunk

Mark Knopfler live und exklusiv bei WDR 2

    Köln (ots) - Er hat vor gut 30 Jahren die Dire Straits gegründet, liebt den Live-Act und ist bis heute einer der ganz Großen der internationalen Rockmusik. Am kommenden Dienstag, 29. September 2009, gibt Mark Knopfler sein einziges Radiokonzert in Deutschland und dies vor gerade mal 200 WDR 2 Hörerinnen und Hörern im Kleinen Sendesaal im WDR-Funkhaus. Und damit nicht genug: Das exklusive Konzert wird ab 21.05 Uhr live im WDR 2 Musikclub  zu hören sein.

    Vor kurzem erst hat Mark Knopfler mit Get Lucky bereits sein sechstes Soloalbum veröffentlicht. Durch die Kombination von begnadetem Gitarrenspiel und keltischen Musikeinflüssen ist es zu einem ganz besonderen Werk geworden - stimmungsvoll und entspannend, so wie man seine Musik kennt und liebt.

    Genau diese schönen Stimmungsmomente werden sicherlich Bestandteil von Mark Knopflers Konzert sein, ebenso wie die schnelleren und mitreißenden Rocktitel, die schon immer zu seinem Repertoire gehörten. Überhaupt ist der Live-Auftritt seine Domäne. Er selber bezeichnet Konzerte als 'The Real Thing', die wahre Sache, einfach weil es die Menschen immer noch glücklich macht. Get Lucky eben.

    WDR 2 schätzt sich daher besonders glücklich, mit Mark Knopfler wieder einen der ganz großen Musiker zu einem kleinen, aber feinen Konzert in intimer Atmosphäre begrüßen zu dürfen. Knopfler findet sich in guter Gesellschaft, da WDR 2 in der Vergangenheit so namhafte Künstler wie Simply Red, Amy MacDonald und zuletzt Sven Regener mit seiner Band Element Of Crime als exklusive WDR 2 Radiokonzerte präsentieren konnte. Die Karten für diese Veranstaltung sind nicht im freien Handel erhältlich, sondern nur über Aktionen im Programm des WDR zu bekommen.

    Weitere Informationen bei www.wdr2.de

Pressekontakt:
Uwe-Jens Lindner
WDR Pressestelle
Telefon 0221 220 8475
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: