Informationsbüro Heilwasser

Expertentipp: Frühlingsfit mit einer Heilwasser-Trinkkur

Bonn (ots) - Fit und unbeschwert in den Frühling starten - dabei kann eine Heilwasser-Trinkkur helfen. Die sanft wirksamen Naturheilmittel versorgen den Körper mit Mineralstoffen und Flüssigkeit und tragen zugleich dazu bei, Alltagsbeschwerden zu lindern. Heilwasser-Experte Prof. Dr. Karl-Ludwig Resch, Direktor des Deutschen Instituts für Gesundheitsforschung in Bad Elster, verrät, was Heilwässer können und wie eine Trinkkur funktioniert.

Herr Prof. Resch, was sind eigentlich Heilwässer und was können sie für unsere Gesundheit tun?

Heilwässer sind rein natürliche Wässer mit nachgewiesenen gesundheitlichen Wirkungen. Heilwässer mit viel Hydrogencarbonat können Säureprobleme wie Sodbrennen, sauren Magen oder Übersäuerung lindern. Einen trägen Darm bringen Sulfat-Heilwässer wieder in Schwung. Und Heilwässer, die viel Calcium oder Magnesium enthalten, helfen Osteoporose vorzubeugen oder Muskelkrämpfe zu verhindern. Das sind nur einige Beispiele.

Beschwerden einfach wegtrinken, wie geht das konkret?

Eine Trinkkur zuhause kann ein prima Einstieg sein. Einfach über vier bis sechs Wochen täglich eineinhalb bis zwei Liter Heilwasser trinken. Am besten über den Tag verteilt, damit die Inhaltsstoffe optimal aufgenommen werden. Man kann Heilwasser auch statt der üblichen Getränke trinken. Die meisten Heilwässer sind zum Dauergebrauch geeignet und können täglich getrunken werden, um das allgemeine Wohlbefinden zu fördern.

Wie findet man das richtige Heilwasser für sich?

Jedes Heilwasser hat eine einzigartige Zusammensetzung. Je nach Bedarf wählt man nach wesentlichen Inhaltsstoffen, z.B. Calcium für die Knochen, Sulfat für die Verdauung oder Hydrogencarbonat als Säurepuffer. Das Etikett jedes Heilwassers informiert über Inhaltsstoffe und Anwendungsgebiete. Informationen über die Wirkungen der verschiedenen Inhaltsstoffe und eine Übersicht aller Heilwässer bietet auch die Website www.heilwasser.com. Passende Heilwässer können in dieser Übersicht durch Anklicken der gewünschten Inhaltsstoffe herausgefiltert werden.

Wo bekommt man Heilwässer?

Heilwässer sind in gut sortierten Lebensmittel- und Getränkemärkten erhältlich.

Pressekontakt:

Informationsbüro Heilwasser
Anke Gebhardt-Pielen/Corinna Dürr
Von-Galen-Weg 9, 53340 Meckenheim
presse@heilwasser.com
Tel.: 02225/8886791 bzw. 0228/36029120

Original-Content von: Informationsbüro Heilwasser, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Informationsbüro Heilwasser

Das könnte Sie auch interessieren: