ADAC

Kartenvorverkauf für das ADAC GT Masters 2014 gestartet

München (ots) -

   - Eintrittspreis bleiben 2014 unverändert
   - Tagestickets mit freiem Zugang zum Fahrerlager bereits ab 20 
     Euro
   - Tickets online, telefonisch oder an über 20.000 
     Vorverkaufstellen erhältlich 

Motorsport-Action pur, der Sound von Rennmotoren sowie der Geruch von Gummi und Benzin, das alles ist nur bei den spannenden Rennen des ADAC GT Masters live an der Rennstrecke selbst zu erleben. Karten für die "Liga der Supersportwagen 2014" sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Tickets für die Rennen in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben, auf dem Lausitzring, Nürburgring und dem Hockenheimring sind einfach und unkompliziert im Internet unter www.adac.de/motorsport, bei allen ADAC Geschäftsstellen in Deutschland, europaweit in einer von über 20.000 Vorverkaufstellen von Eventim oder telefonisch über die Tickethotline von unter 01806-570070 (Mo-Fr: 8-22 Uhr, Sa-So: 8-20 Uhr, 0,20 Euro / Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 Euro / Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) erhältlich. Der Vorverkauf für die weiteren Veranstaltungen startet in Kürze.

Die Eintrittspreise bleiben für die ADAC GT Masters-Saison 2014 unverändert. Tagestickets für das ADAC GT Masters inklusive freiem Zugang zum Fahrerlager gibt es bereits für 20 Euro. Für Kinder bis einschließlich 12 Jahre ist der Eintritt in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen frei.

ADAC Mitglieder profitieren über das ADAC Vorteilsprogramm von einem Mitgliedsvorteil. Beim Ticketkauf über den ADAC Ticketshop im Internet über die Website www.adac.de oder bei Bestellung über die Hotline 01806-5884 00 (Mo-Sa: 8-20 Uhr, So: 10-20 Uhr (0,20 Euro / Anruf inkl. MwSt., max. 0,60 Euro / Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) erhalten ADAC Mitglieder 10% Rabatt auf den Ticketpreis.

Das ADAC GT Masters startet vom 25. bis 27. April in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben bei Magdeburg in die Saison 2014. Alle 16 Rennen des ADAC GT Masters werden auch 2014 wieder live und in voller Länge in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Fernsehen bei kabel eins übertragen.

Hinweis Pressebereich ADAC GT Masters-Website: Zugang zum Pressebereich erhalten Sie über den Menüpunkt "Presse" in der oberen Menüleiste von www.adac.de/gt-masters. Weitere Informationen unter www.adac.de/gt-masters

Pressekontakt:

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff, Leiter Motorsport Presse
Tel.: +49 (0) 89 7676 6936, Mobil: +49 (0) 171 555 5936, E-Mail:
kay.langendorff@adac.de

www.adac.de/gt-masters

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: