CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Ruck: Grundbildung muss ein Schwerpunkt deutscher Entwicklungspolitik werden!

    Berlin (ots) - Anlässlich des UN-Weltkindertages und zur Initiative "Stopp Kinderarbeit - Schule ist der beste Arbeitsplatz" erklärt der entwicklungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Christian Ruck MdB:

    Das lobenswerte Engagement ziviler Entwicklungsorganisationen wie der Welthungerhilfe und der indischen MV-Foundation im Kampf gegen Kinderarbeit mahnt uns, die Grundbildung in Entwicklungsländern stärker zu fördern. Grundbildung ist nicht nur eine Chance für Kinder, unzumutbaren Arbeitsbedingungen zu entkommen, sondern auch die Grundlage für eine nachhaltige soziale und wirtschaftliche Entfaltung in Entwicklungsländern.

    Die Grundbildung ist nach der Halbierung der weltweiten Armut das zweite von acht Millenniumsentwicklungszielen der Vereinten Nationen, die bis zum Jahr 2015 erreicht werden sollen. Bis dahin sollen alle Kinder eine Primärschulbildung abschließen können.

    Um diesem ehrgeizigen Ziel näher zu kommen, muss die deutsche Entwicklungszusammenarbeit ihre Anstrengungen im Bereich der Grundbildung ausbauen und konzentrieren. Wir sollten sie zu einem unserer zentralen Schlüsselsektoren erheben. Die Maßnahmen müssen finanziell und personell gefördert, mit den europäischen Partnern abgesprochen, insbesondere für den ländlichen Raum verstärkt und auf die Förderung der Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau ausgerichtet werden. Eine gleichberechtigte Grundausbildung ist auch der Grundstein für die Stärkung der zentralen Rolle der Frau in den Entwicklungsländern.

    Die Initiative hat Recht: Eine Schulausbildung ist die beste Garantie für einen künftigen Arbeitsplatz!

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: