CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Widmann-Mauz: Gruppe der Frauen begrüßt Wahl von Gerda Hasselfeldt zur Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

    Berlin (ots) - Anlässlich der Wahl von Gerda Hasselfeldt MdB zur Bundestagsvizepräsidentin erklärt die Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Annette Widmann-Mauz MdB:

    Mit Gerda Hasselfeldt ist heute eine engagierte Politikerin mit beeindruckender Vita ins Amt der stellv. Bundestagspräsidentin gewählt worden.

    Die Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion begrüßt nachdrücklich, dass mit Gerda Hasselfeldt eine Politikerin aus den Reihen der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in dieses außerordentlich wichtige Amt gewählt wurde. Seit 1987 ist sie Mitglied unserer Fraktion und konnte seither insbesondere als Ministerin in der Regierung Kohl sowie als finanzpolitische Sprecherin wie auch zuletzt als stellv. Fraktionsvorsitzende einen reichen Erfahrungsschatz sammeln. Die Gruppe der Frauen gratuliert Gerda Hasselfeldt aufs Herzlichste und wünscht ihr alles Gute und viel Erfolg im neuen Amt.

    Die Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist eine soziologische Gruppe, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, sich neben ihrer inhaltlichen Arbeit auch dafür einzusetzen, die Repräsentanz von Frauen in wichtigen politischen Ämtern zu verbessern. In diesem Sinne wird sich die Gruppe der Frauen auch weiterhin stark machen.

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: