CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Nooke: Im Osten was Neues

    Berlin (ots) - Der Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Sprecher der Abgeordneten der neuen
Bundesländer, Günter Nooke MdB, erklärt:
    
    Volle Kontinuität beim Aufbau Ost kennzeichnet das
Regierungsprogramm der Union, dass heute beschlossen wurde. Es ist
konkret und liegt vollständig auf der Linie der bisher vertretenen
Politik der neuen Länder, so wie schon der Beschluss der Präsidien
von CDU und CSU am 9. März 2002 in Wörlitz. Der Kanzlerkandidat der
Union, Edmund Stoiber, zeigt damit einmal mehr, dass er sich nicht
nur der Herausforderung in den neuen Ländern stellt, sondern was er
konkret tun wird. Wer genau liest, erkennt: Das ist weit mehr und
wesentlich konkreter als bei allen anderen Parteien. Seit
Sachsen-Anhalt können die Bundestagswahlen nicht nur im Osten
verloren sondern sogar gewonnen werden.
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
E -Mail: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: