CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Hüppe: Bessere Hilfsangebote für drogenabhängige Aussiedler

    Berlin (ots) - Zu dem alarmierenden Anstieg der Drogentoten unter
den Aussiedlern erklärt der drogenpolitische Beauftragte der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hubert Hüppe MdB:
    
    Die herkömmlichen Angebote für drogenabhängige Aussiedler reichen
offenbar nicht aus. Das zeigt der drastische Anstieg der Drogentoten
bei Aussiedlern um fast das Fünffache auf 172 Todesfälle im Jahr 2000
(1999: 36).  Alarmierend ist auch das Durchschnittsalter der
Drogentoten, das mit 27 Jahren deutlich unter dem der übrigen
Rauschgifttoten (33 Jahre) liegt.
    
    Da erschreckend wenige der zumeist russischsprachigen
Drogenkranken unter den Aussiedlern von den konventionellen
Hilfeangeboten erreicht werden, müssen russischsprachige Angebote,
die auch auf sozio-kulturelle Bedürfnisse eingehen, schnell erweitert
werden. So könnten Schwellenängste abgebaut und der Zugang zu
Hilfeeinrichtungen erleichtert werden.
    
    Bisher sind die Aktivitäten der Bundesregierung mehr als dürftig.
Die Union hatte bereits vor über einem Jahr mit einer Kleinen Anfrage
(BT-Drs. 14/4582) auf die Problematik aufmerksam gemacht. Damals
hatte die Bundesregierung eingestehen müssen, weder über belastbare
Daten hinsichtlich der Art der Drogen noch hinsichtlich der
Intensität des Drogenkonsums bei Aussiedlern zu verfügen.
    
    Die Bundesregierung muss sich jetzt endlich den Problemen stellen
und Präventionsmaßnahmen ergreifen, die auch die russischsprachigen
Aussiedler erreichen und deren spezifischen kulturellen Gegebenheiten
gerecht werden.
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: