kabel eins

Krüger kommt! kabel eins präsentiert die Programm-Highlights der TV-Saison 2006/2007

Mike Krüger bekommt seine eigene Show bei kabel eins. Der Comedy-Meister präsentiert ab 2007 in seiner Clip-Show "Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir Krüger" ein buntes Panoptikum absurder Selbsthilfevideos und verrückter Hobbys. Dieses Bild darf honorarfrei für redaktionelle Zwecke im Rahmen der... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Unterföhring, 25. Juli 2006.  Mike Krüger bekommt seine eigene Show bei kabel eins. Der Comedy-Meister präsentiert ab 2007 ein buntes Panoptikum absurder Selbsthilfevideos und verrückter Hobbys. Die Clip-Show "Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir Krüger" war nur eines der zahlreichen Programm-Highlights, die kabel eins am Montagabend auf seinem jährlichen Sommerfest in München vorstellte. Geschäftsführer Guido Bolten gab gemeinsam mit vielen Moderatoren (u.a. Peter Illmann, Britta Sander, Christian Mürau, Miriam Wimmer) einen Ausblick auf die TV-Saison 2006/2007:

    Die besten Filme aller Zeiten: kabel eins ist und bleibt mit seiner Trademark die Top-Adresse für Spielfilme. Egal ob Klassiker wie "James Bond jagt Dr. No" und "Denn sie wissen nicht, was sie tun" oder Blockbuster der 80er und 90er Jahre wie " Die Jury" und "Ronin" - kabel eins bietet unvergessliche Kinomomente, die immer wieder bewegen.

    Qualität in Serie: Der erfolgreiche "Crime Friday" ist beim Zuschauer zur festen Adresse geworden. Das Angebot an neuen Serien in Deutscher Erstausstrahlung ist ebenfalls erstklassig: Der US-Erfolg "Ghost Whisperer" komplettiert  ab 2. August 2006 in Kombination mit "Buffy - im Bann der Dämonen" (ab 16. August 2006) den "Mystery"-Platz am Mittwochabend. Der BBC-Hit "Life on Mars" nimmt den Zuschauer mit auf eine Zeitreise in die 70er Jahre, und "The Shield - Gesetz der Gewalt" bietet spannende Storys aus dem harten Polizei-Alltag. Königliche Quoten garantieren die neuen Folgen von "King of Queens", ab 21. August 2006 montags zum ersten Mal in der Prime Time um 20.15 Uhr.

    Eine  weitere wichtige Programmsäule: Information in Markenqualität. In der neuen Saison entführt kabel eins die Zuschauer mit der spannenden Dokumentation "Micromonsters" in eine unbekannte, mikroskopisch kleine Welt, und gemeinsam mit National Geographic zeigt kabel eins Teil drei und vier seiner internationalen Co-Produktionsreihe "Naturgewalt!".

    kabel eins bietet auch in der neuen TV-Saison  moderne Shows und neue Comedy-Formate: Die Panel-Show "Darf man das?" (ab 13. September 2006, 20.15 Uhr) mit Ingolf Lück beschäftigt sich mit witzigen Gerichtsurteilen und skurrilen Prozessen, und die Comedy-Show "Mein schlimmster Tag" (AT) zeigt mit versteckter Kamera, wie Menschen reagieren, die genau diesen erleben.

    Ab Herbst setzt kabel eins außerdem seine erfolgreichen großen Events fort: Nach ABBA und QUEEN widmet der Sender weiteren Megastars und Kultbands einen ganzen Prime Time-Abend, u.a. "Falco - die Show", feiert mit einer galaktischen Geburtstagsparty "40 Jahre Star Trek" und bietet den Zuschauern mit der 3D-Woche "Big, bigger, USA" ein unvergessliches, dreidimensionales TV-Erlebnis.

    kabel eins-Geschäftsführer Guido Bolten: "Wir werden auch in der kommenden Saison eine gute Mischung aus bekannten und neuen Programmen bringen. Kontinuität und Qualität sind die Basis - auch für die Hits von morgen."

    Bild von Mike Krüger über OBS / Weiteres Bildmaterial auf Anfrage oder unter www.kabeleins.com

    Bei Rückfragen: kabel eins Diana Schardt Leitung Kommunikation/PR & Business Development Tel.: 089/ 9507-2184 diana.schardt@kabeleins.de www.kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: