kabel eins

Sehen, was andere nicht sehen: Die große "Medium"-Kampagne bei kabel eins

Sehen, was andere nicht sehen: Die große „Medium“-Kampagne bei kabel eins. Sie sieht, was andere nicht sehen: Allison Dubois alias Patricia Arquette  - das „Medium“ in der gleichnamigen US-Fernsehserie. Mit magischer Augen-Strahlkraft blickt sie ab dem 7. März 2006 in zahlreichen deutschen... mehr

    Unterföhring (ots) -

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Sie sieht, was andere nicht sehen: Allison Dubois alias Patricia Arquette - das "Medium" in der gleichnamigen US-Fernsehserie. Mit magischer Augen-Strahlkraft blickt sie ab dem 7. März 2006 in zahlreichen deutschen Großstädten herausfordernd von Mega- und Citylights und macht damit auf den Start von "Medium - Nichts bleibt verborgen" bei kabel eins aufmerksam. Dank eines bewusst starken Motiv-Hinterdrucks und dadurch erzielten scharfen Kontrastwirkungen lenken die Citylights den Blick des Betrachters unwillkürlich auf die Augen von Patricia Arquette. Ab dem 15. März 2006 strahlt kabel eins die Mystery-Serie, für die Patricia Arquette 2005 den "Emmy" erhielt, immer mittwochs um 21:15 Uhr in deutscher Free TV Premiere aus. Gestartet wird am 15. März mit einer Doppelfolge um 20:15 und 21:15 Uhr.

    Das "Medium"-Motiv wird zudem ab dem 24.02.06 als Anzeige u.a. in den Programmzeitschriften TV Spielfilm plus, TV Movie, TV 14, TV Direkt, TV Digital, Hörzu, tv Hören und Sehen, in Auto Bild, Bild der Frau und Sport Bild sowie in Stern, Spiegel, Gala und Brigitte geschaltet.

    Die groß angelegte On-Air-Kampagne bei kabel eins unterstützt den Start der Serie mit vier Teasern in einer Länge von 5 bis 10 Sekunden und zwei verschiedenen 30-Sekündern sowie mehreren ein- bis zweiminütigen Trailern. Darüber hinaus wird die Serie auch nach dem Start mit Episodentrailern begleitet.

    Zusätzlich werden die Radiosender Antenne Bayern sowie Sunshine Live die "Medium"-Kampagne zum Auftakt am 15. März 2006 mit Funkspots auditiv begleiten.

    Die Kampagne (kabel eins: Thomas Auer, Daniela della Schiava, Sylvia Schnaidt) wurde von der ProSiebenSat.1 Produktion, München, entwickelt und produziert (Richard Schweiger, Rudy Höppe, Stefan Tiedje, Thorsten Rosin, Kirsten Schumacher).

    Das Anzeigen- und Plakatmotiv der kabel eins-Kampagne zu "Medium - Nichts bleibt verborgen" erhalten Sie via OBS!

Bei Rückfragen:

kabel eins, Kommunikation/ PR Daniela Koreimann Tel.: 089/9507-2148 http://www.kabeleins.com http://www.kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: