kabel eins

"Action und Nervenkitzel in Los Angeles" Letzte Folge "Inside USA" am Sonntag, 29. Januar 2006, 17:20 Uhr

    Unterföhring (ots) - Los Angeles - diese Stadt steht für Stars, Sternchen und die vermeintliche Traumfabrik Hollywood. Doch die Metropole im US-Bundesstaat Kalifornien hat abseits von Stars und Shows weit mehr zu bieten als die handelsüblichen Klischees der großen Glitzerwelt. "Inside USA"-Autor Norman Solleder ist in der letzten Folge unterwegs in Los Angeles und erzählt beeindruckende Geschichten von außergewöhnlichen Menschen.

    Mit mehr als 20 Millionen Einwohnern ist der Großraum L.A. die bevölkerungsreichste Region der Vereinigten Staaten und damit auch der wichtigste Industrie-Standort. Die Mehrheit der Kalifornier verdankt ihre wirtschaftliche Existenz nicht der Filmwirtschaft, sondern Unternehmen wie dem von Frank Robinson: Der Selfmade- Fabrikant baut seit mehr als drei Jahrzehnten Helikopter. Seinen ersten schraubte der gelernte Ingenieur noch selbst zusammen. Heute beschäftigt er 1.500 Mitarbeiter und ist Weltmarktführer. "Inside USA" hat einen Blick in die Werkshallen geworfen.

    Das "Bureau of Sanitation" bewältigt das größte Schmutzwasser- Aufkommen der Welt in einer einzigen zentralen Kläranlage, der größten der Welt. Millionen Liter Abwasser werden dort Tag für Tag aufbereitet. Und nicht nur das: In den mächtigen Sieben treiben auch schon mal tote Pferde, Motorräder und jede Menge Münzgeld. "Inside USA"-Autor Norman Solleder beobachtet, wie die Abwasser-Massen akribisch gereinigt und aufbereitet werden, bis das Wasser praktisch keimfrei ist.

    Einmal selbst Kampfpilot sein - das ist das Motto der "Aircombat USA". Hier kann jeder Bürger auch ohne Pilotenschein und Flugerfahrung in ein Flugzeug steigen, starten und Luftkampf spielen. Natürlich werden die Flug-Novizen nicht vollkommen allein gelassen. Erfahrene ehemalige "Air Force"-Piloten sind mit an Bord und führen Start und Landung durch. Ansonsten sind die Cockpit- Neulinge weitgehend auf sich allein gestellt. Auch die Bordwaffen dürfen eingesetzt werden: Nebenan fliegt ein Kollege, gegen den Luftschlachten geschlagen werden können. So liegen Action und Nervenkitzel in Los Angeles auch abseits der Traumwelt von Hollywood ganz eng beieinander.

    Bildmaterial zu dieser Sendung erhalten Sie per OBS und auf www.kabeleins.com!

Bei Rückfragen: kabel eins, Kommunikation/ PR Simone Wagner Tel: 089/9507-2244 kabeleins.com kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: