kabel eins

"Unterwegs in Arizona und Utah" Wieder im Programm! "Inside USA" mit vier neuen Folgen Am Sonntag,15. Januar 2006, 17:25 Uhr

    Unterföhring (ots) -

    Arizona und Utah - mit ihren atemberaubenden Landschaften gehören diese beiden Bundesstaaten im Südwesten der USA für viele Urlauber zu den Traumzielen der Vereinigten Staaten. Doch weitab der touristischen Attraktionen müssen sich die Einwohner in dieser rauen Gegend täglich neu beweisen. Zum Beispiel auf der Davis Monthan Air Force Base, dem größten Militär-Jet-Parkplatz der Welt. Mehr als 4.000 ausrangierte Kampfjets parken mitten in der Wüste und warten auf ihre Verwertung. Das trockene Klima Arizonas bietet zwar ideale Lagerungsbedingungen für die Flugzeuge, doch für das Personal der Air Force Base ist die Arbeit bei Temperaturen oberhalb der 40 Grad-Marke ein Knochenjob. Autor Christian Schene hat in dieser zweiten "Inside USA"-Folge die Flugzeugmechaniker bei ihrer Arbeit begleitet - und darüber hinaus viele weitere faszinierende Geschichten gefunden.

    Die Border-Patrol ist Arizonas Grenzpolizei und überwacht den Grenzverlauf zwischen dem US-Bundesstaat Arizona und Mexiko. Immer häufiger versuchen illegale mexikanische Einwanderer, an dieser Grenze in die Vereinigten Staaten zu gelangen. Sean King hat die Aufgabe, genau dies zu verhindern. Er ist Einsatzleiter bei der Border Patrol. Rund um die Uhr ist er gemeinsam mit seinen Männern im Einsatz, täglich gehen Arizonas Grenzpolizei illegale Einwanderer ins Netz - und dennoch ist es ein schier auswegloser Kampf, denn über weite Strecken ist der Grenzverlauf nahezu ungesichert.

    Grenzgänger sind auch die Ufo-Jäger von Utah. Diese Gruppe aus der Umgebung von Salt Lake City ist felsenfest davon überzeugt, dass sich die Außerirdischen längst unter uns befinden und auf amerikanischen Militärbasen mysteriöse Geheimversuche durchgeführt werden. Die eigentliche Jagd auf Außerirdische und ihre unbekannten Flugobjekte hat allerdings eher den Charakter eines BBQ-Ausflugs.

    Ausgerechnet der Wüstenstaat Arizona ist eine Hochburg des Golf- Sports. In Phoenix werden Golfschläger produziert - in der größten Golfschläger-Fabrik der Welt! Tag für Tag werden hier Hunderte der weltweit verbreiteten Eisen gegossen und in Form gebracht - ein verblüffend aufwändiger Herstellungsprozess, bei dem äußerste Präzision und feinste Handarbeit gefragt ist.

Bei Rückfragen: kabel eins, Kommunikation/ PR Simone Wagner Tel: 089/9507-2244 kabeleins.com kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: