kabel eins

Die Spielfilm-Highlights vom 17. - 23.9.05 bei kabel eins:

    Unterföhring (ots) - "Full Metal Jacket", 17.9.05, 22:00 Uhr In diesem mehrfach preisgekrönten Antkriegsdrama zum Vietnam-Konflikt verzichtete Regisseur Stanley Kubrick auf exotische Originalschauplätze und filmte stattdessen in den trostlosen Londoner Docks. Dieser Film mit dem kabel eins-Label "Die besten Filme aller Zeiten." handelt nicht nur vom Schrecken der Schlachtfelder, sondern von der gezielten Entmenschlichung, die jeden Krieg erst möglich macht.

    "Das Mädchen Rosemarie", 18.9.05, 20:15 Uhr Nina Hoss gelang mit Bernd Eichingers Neuverfilmung des brisanten Politskandals aus dem Jahre 1996 der Durchbruch. Der Fall der 1957 ermordeten Edel- Prostituierten Rosemarie Nitribitt (24) diente als Vorlage für dieses u.a. mit Heiner Lauterbach, Til Schweiger, Hannelore Elsner und Katja Flint hervorragend besetzte Drama. Am 15. September kam Nina Hoss mit dem nach dem gleichnamigen Welt- Bestseller verfilmten Liebesabenteuer "Die weiße Massai" in die Kinos.

    "Hairspray", 18.9.05, 00:35 Uhr "Wenn sich jemand bei einem meiner Filme übergeben muss, ist das für mich wie eine Standing Ovation", so John Waters, der als einer der radikalsten und skrupellosesten Filmemacher Hollywoods gilt. Für seine u.a. mit Jerry Stiller (spielt den penetranten Schwiegervater in der Kult-Sitcom "King of Queens", montags bis freitags um 19:15 Uhr und 19:45 Uhr bei kabel eins) besetzte schrille Komödie mit dem kabel eins-Label "Die Filme der Filmemacher" erhielt er 1988 sechs Nominierungen für den "Independent Spirit Award".

    "Ghostbusters", 19.9.05, 20:15 Uhr "Ghostbusters" war einer der größten Kassenknüller des US-Kinomarktes 1984. Das Drehbuch zum Film mit dem kabel eins-Label "Die besten Filme aller Zeiten." schrieben die beiden Hauptdarsteller Harold Ramis und Dan Akroyd übrigens selbst. Gemeinsam mit Bill Murray, der am 21. September 55 Jahre alt wird, kalauern sie sich flapsig durch den Glibber. Für die spektakulären Spezialeffekte zeichnet Richard Edlund verantwortlich, der u.a. für seine Tricks in der "Star Wars"-Trilogie mit dem "Oscar" ausgezeichnet wurde.

    "Black Rain", 20.9.05, 20:15 Uhr Regisseur Ridley Scott besetzte diesen Krimi mit dem kabel eins-Label "Die besten Filme aller Zeiten." hochkarätig mit Michael Douglas und Andy Garcia. Außerdem dabei: Steven Spielbergs Frau Kate Capshaw. Um sich auf seine Rolle vorzubereiten, ging Douglas mit dem New Yorker Detective Mike Sheehan auf Streife und sie gerieten in einen echten Überfall.

    "Star Trek V - Am Rande des Universums", 21.9.05, 21:15 Uhr Teil 5 der 9-teiligen "Star Trek"-Reihe bei kabel eins Nachdem "Mr. Spock" Leonard Nimoy Teil 3 und Teil 4 der "Star Trek"-Saga verantwortete, durfte diesmal "Kirk" William Shatner, der gleichzeitig an der Story mitschrieb, auf den Regiestuhl. Herausgekommen ist ein buntes Weltraumabenteuer, das im Jahr 1989 der erfolgreichste Film aller Zeiten war.

Bei Rückfragen: kabel eins / Kommunikation/PR Merih Koc Tel: 089/9507-2183 kabeleins.com kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: