Das könnte Sie auch interessieren:

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von kabel eins

18.07.2005 – 09:00

kabel eins

Ryan Phillippe und Jeff Bridges kentern in "White Squall" am Dienstag, 19. Juli 2005, bei kabel eins

    Unterf?hring (ots)

    Ridley Scott verfilmte mit "White Squall" eine wahre Begebenheit: Tatsächlich startete im Herbst 1960 das exklusive Schul-Segelschiff "Albatross" unter der Leitung des eisernen Skippers Christopher Sheldon mit zwölf Jungs aus reichem Hause zu einer abenteuerlichen Reise: Die Jugendlichen sollten sich in der rauen Seeluft die Hörner abstoßen. Doch dann geriet der Rahsegler in einen schweren Sturm - innerhalb weniger Minuten kenterte das Schiff ...

    Von der Kritik als "Segelclub der toten Dichter" zunächst belächelt, erwies sich das spannende Drama nicht nur dank der exzellenten Kameraarbeit von Hugh Johnson, sondern insbesondere aufgrund der hervorragenden Besetzung mit Ryan Phillippe ("Studio 54", 1998) und Jeff Bridges ("The Big Lebowski", 1998) als absolut brillantes Drama. Einige der Überlebenden der echten "Albatross"-Crew erklärten sich bereit, bei den Dreharbeiten dabei zu sein, um den Film so authentisch wie nur möglich zu gestalten. Gefilmt wurde vor der Küste Maltas.

    Ryan Phillippe hat soeben die Dreharbeiten zu "Chaos" abgeschlossen. Der u.a. mit Jason Statham und Wesley Snipes besetzte Thriller soll noch in diesem Jahr in die Kinos kommen. Demnächst wird er gemeinsam mit Top-Model und Wonderbra- Busenwunder Eva Herzigova in Bukarest, London und New York für den Thriller "Dorian Gray" vor der Kamera stehen. Diese auf einem Roman von Oscar Wilde beruhende Verfilmung will Regisseur Mick Davis ("Invisible - Gefangen im Jenseits", 2002) noch in diesem Jahr auf die Kinoleinwände bringen.

    Jeff Bridges ist gegenwärtig mit drei Filmprojekten beschäftigt, darunter der Komödie "Stick it", die 2006 in die Kinos kommen soll.

    "Die besten Filme aller Zeiten." bei kabel eins "White Squall" - Dienstag, 19. Juli 2005, 20:15 Uhr bei kabel eins. Mit Gehörlosen-Untertitelung im kabel eins text, S. 149.

Bei Rückfragen: kabel eins Kommunikation/PR Merih Koc Tel: 089/9507-2183 kabeleins.com kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von kabel eins
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung