Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kabel Eins

18.01.2005 – 20:00

Kabel Eins

Kabel 1 in 2005: Ausbau Informations- und Doku-Angebot/ Unterhaltung: Erweiterung der "Best of"-Strategie
Top-Qualität im Event- und Fictionbereich

    Hamburg/ Unterföhring (ots)

            ACHTUNG SPERRFRIST bis zum 18.1.05, 20:00 Uhr!

    Über einen Zuwachs von 0,3 Prozentpunkten - trotz hartem Sportjahr 2004 - bei den jungen Zuschauern auf 5,2 Prozent Marktanteil, freute sich Kabel 1-Chef Andreas Bartl (42) auf der Jahrespressekonferenz des Senders am Dienstagabend in Hamburg. Als einen Grund für die gute Performance verwies der Senderchef mit einem Augenzwinkern auf den Namen der Event-Location: "Herzblut". Für das gerade begonnene Jahr 2005 kündigte Bartl weiteres Wachstum an, was der Sender insbesondere durch den Ausbau des Info- und Doku-Angebots, der Erweiterung der "Best of"-Strategie, mehr Events  sowie einer Top-Ausstattung im Serien- und Spielfilmbereich erreichen will.

    Neben dem Zuwachs beim Jahresmarktanteil in der werberelevanten Zielgruppe, konnte der Sender auch in seiner Kernzielgruppe der 30-49-jährigen Zuschauer um +0,1Prozentpunkte auf 5,5 Prozent Marktanteil zulegen. Zurückzuführen sind die Zuwächse auf die gute Performance montags bis freitags in den verschiedenen Timeslots: +0,3 Prozentpunkte auf 5,1 Prozent Marktanteil in der Prime Time (20:15-23:15 Uhr), +0,6 Prozentpunkte auf 5,1 Prozent Marktanteil in der Access-Prime (17:00-20:15 Uhr) und +0,5 Prozentpunkte auf 5,3 Prozent Marktanteil in der Late-Prime (22:15-00:15 Uhr).

    2004 als auch für 2005 ein wichtiger Wachstumsmotor: der Bereich Information & Magazine. "K1 Journal", das werktägliche, multithematische Magazin mit Nicole Noevers, das 2004 im Schnitt 5,4 Prozent der 14-49-jährigen Zuschauer erreichte, wächst mit "K1 Journal weekend" seit 8.1.05 zum 6-tägigen Informationsformat (Samstag, 16:30 Uhr). Ebenfalls neu am Wochenende: "K1 Discovery" ab 13.2.05 (Sonntag, 17:15 Uhr). Als Premiumpartner von Discovery Channel hat Kabel 1 präferierten Zugriff auf die high-quality Dokumentationen - 42 Stück in 2005. Ab 17.2.05 präsentiert Kabel 1 die vierteilige BBC-Doku-Reihe "Dinosaurier - Im Reich der Giganten"(Donnerstag, 20:15 Uhr). Im Anschluss, ab 17.3.05, folgt die dreiteilige Doku-Reihe "Marine Machines" (AT) sowie am 14.7.05 die achtteilige Reportage-Reihe "Jäger der vergessenen Schätze". Bei den bewährten Info-Formaten setzt Kabel 1 in 2005 vor allem auf außergewöhnliche Aktionen. 6,2 Prozent der Zuschauer begeisterten sich im Schnitt 2004 für das Wissensmagazin "Abenteuer Leben" mit Christian Mürau. Neben vielen spannenden Themen, ruft das Format ab 25.1.05 die Zuschauer dazu auf, Deutschlands härtesten Job zu suchen. "K1 Magazin" mit Britta Sander baut Deutschlands verrücktestes Ferienhaus - ab dem 7.4.05! 5,0 Prozent erzielte das Format 2004 im Schnitt. Und natürlich: "Abenteuer Auto" tunt weiter! 2004 erzielte das Format 6,4 Prozent Marktanteil im Schnitt und auch 2005 präsentiert Jan Stecker wieder ganz besondere Tuning-Aktionen! Außerdem: "Unser FC - Helden der Kreisklasse". Ab 24.2.04 begleitet Kabel 1 den SSV Hacheney und seinen neuen Trainer, den Ex-Profi "Manni" Burgsmüller. Er übernimmt die sportlichen Geschicke des Vereins und wird mit seinem Know-How versuchen, den Abstieg des Clubs zu verhindern. Wird er seine Mission erfüllen ...?

    In Sachen Unterhaltung setzt Kabel 1 in 2005 auf zwei Pfeiler: die "Best of"-Strategie und Doku-Soaps.  Nach dem großen Erfolg der ersten beiden Staffeln von "Best of Formel Eins" starten Thomas Anders, Stefanie Tücking, Kai Böcking, Ingolf Lück und Peter Illmann ab 16.2.05 in die dritte Runde - wieder mit zwei Prime-Time-Shows (9.2.05 & Ende Mai 05) mit Kultbands und -Musikern live auf der "Best of Formel Eins"-Bühne!

    7,5 Prozent Marktanteil erzielte "Die besten Filme aller Zeiten - Die Show"! Grund genug also für Caroline Beil und Kai Böcking sich die nächste Kategorie vorzunehmen: "Die besten Filmsongs aller Zeiten" - die große Show - am 30.3.05 um 20:15 Uhr. Die Kabel 1-Zuschauer wählen dazu ihre Top 20-Filmsonghits vom 28.1.-11.2.05 unter www.Kabel1.de. Ab April folgen dann "Die besten ...-Filme aller Zeiten" - Spin offs.  Kai Böcking präsentiert in 7 Folgen die von den Zuschauern und Usern ebenfalls auf Kabel 1 Online gewählten Top 20 der Genres "Die lustigsten Filme aller Zeiten", "Die bewegendsten Filme aller Zeiten", "Die romantischsten Filme aller Zeiten", "Die besten Filmcharaktere aller Zeiten", "Die besten Science-fiction-Filme aller Zeiten", "Die besten Actionfilme aller Zeiten" und "Die besten Gruselflme aller Zeiten" (22:15 Uhr).

    In Sachen Doku-Soaps erwartet die Zuschauer u.a. "Das Afrika-Abenteuer" ab 16.2.05 (8 Folgen) bei Kabel 1. Familie Euler aus Neuss und Familie Jerczynski aus Leverkusen prallen auf das harte Leben in Afrika: der Harnas-Tierfarm in Namibia, die sich den Schutz und Erhalt bedrohter Arten zur Aufgabe gemacht hat. Und ab Sommer 2005 kommen "Michi & Silke - Zwei Polizistinnen auf Streife"mit 8 Folgen wieder. Außerdem startet "Wir suchen einen Papi" im Mai 2005.

    Im Serienbereich hat sich Kabel 1 in Umfragen* nicht nur auf Platz 2 (nach RTL) bei den "besten amerikanischen Krimiserien" vorgekämpft, sondern wird die erfolgreiche Kombination aus Originalen, Modern Classics und dem Serienkult von Morgen in der Daytime, Access Prime und Prime Time fortführen. Der erfolgreiche Crime-Freitag: Am 4.3.05 starten die 2. Staffel von "Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen" und die 3. Staffel von "Spurlos verschwunden - Without a Trace" in DEA. Der Sci-Fi-Montag ("Akte X", "Seven Days" & "Outer Limits") bekommt mit "Special Unit 2" ab 4.4.05 außerdem würdigen Zuwachs (20:15 Uhr).

    Ausbauen wird Kabel 1 auch die Events. Nachdem in 2004 eben solche, wie "Bruce Lee", "Winnetou", "UFO", "La Boum" oder "Ghostbusters" bis zu 11,5 Prozent Marktanteil erzielten, sind für 2005 folgende Eventabende geplant: "Titanic", "Fire-Fighters", "Secrets of Scotland Yard" und für den Herbst  eine internationale Doku-Co-Produktion mit Channel 4 und TF 1 zum Thema "Aliens".

    In Sachen Spielfilm blickt Kabel 1 auf eines seiner erfolgreichsten Jahre überhaupt zurück: "Phenomenon" und "Top Gun" führen mit 1,89 Mio. bzw. 1,78 Mio. Zuschauer (14,0 bzw. 13,9 Prozent Marktanteil) die Top 10-Liste seit Senderbestehen nach Reichweite Z 14-49 an! "Und täglich grüßt das Mumeltier" sowie "Sag niemals nie" sind mit 1,53 Mio. bzw. 1,40 Mio. Zuschauern (11,7 bzw. 12,2 Prozent Marktanteil) ebenfalls in der Top 10-Liste seit 1992 zu finden! Entsprechend hoch ist der Anspruch an das Jahr 2005, für das Geschäftsführer Andreas Bartl dem Sender hervorragende Titel sichern konnte: Von "Philadelphia" und "Vertrauter Feind", über "Jerry Maguire" und "Eine Frage der Ehre", bis hin zu "Last Action Hero", "Der Club der Teufelinnen", "Die Glücksritter" oder "Highlander".

    "Kabel 1 ist in jeder Hinsicht hervorragend aufgestellt. Mit hoher Qualität in allen Programmbereichen werden wir auch 2005 unseren Zuschauern und Werbepartnern viel Freude bereiten", verspricht Andreas Bartl.

    Quelle: AGF/GfK, PC#TV, alle Haushalte (D+EU)/ Basis: Zuschauer 14-49 Jahre, wenn nicht anders ausgewiesen/ 1.1.-31.12.2004/ *forsa im Nov 2004/ SevenOne Media

Bei Rückfragen: Kabel 1 Petra Fink, Leiterin Kommunikation/PR & Business Development Tel: 089-9507-2184 Petra.fink@Kabel1.de

Original-Content von: Kabel Eins, übermittelt durch news aktuell