Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kabel Eins

26.10.2003 – 10:13

Kabel Eins

Rosa Glibberschleim: Ein neuer Fall für die Geisterjäger ...
"Ghostbusters II"
"Die besten Filme aller Zeiten." bei Kabel 1

    Unterföhring (ots)

Während das "Ghostbuster"-Team im ersten Film
- der vergangenen Montag bei Kabel 1 hervorragende Marktanteile von
7,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe (Z 14-49) einbrachte
-New York vor einem Marshmellow-Monster und grünem Schleim retten
musste, rückt es diesmal an, um Abhilfe zu schaffen, wenn rosa
Schleim aus der Kanalisation an die Oberfläche wabert ... Der
Kassenknüller aus dem Jahre 1985 fand fünf Jahre später eine nicht
minder witzige und effektvolle Fortsetzung. Wieder zeichnete sich das
Team um Regisseur Ivan Reitmann ("Ich glaub', mich knutscht ein
Elch!", 1981) verantwortlich.
    
    "In den Grundzügen der Handlung ist dieses grelle Comic-Abenteuer
eine ziemlich genaue Kopie des überaus erfolgreichen ersten
Ghostbusters-Films; aufwendige Tricks, Witz und Tempo sorgen dennoch
für entsprechenden Unterhaltungswert." (Cinema)
    
    Neben Bill Murray (ab 2004 in Sofia Coppolas romantischer Komödie
"Lost in Translation" in den deutschen Kinos) sowie Dan Akroyd und
Harold Ramis (die wieder das Drehbuch schrieben) agiert wie im ersten
Teil von "Ghostbusters" Sigourney Weaver, die durch die "Alien"-Filme
weltbekannt wurde. Direkt proportional zu ihrer Bekanntheit stieg
auch ihre Gage: Hatte sie für den ersten Teil "Alien" (1979) noch
30.000 Dollar Gage erhalten, so mussten die Produzenten 1997 für Teil
4 "Alien: Die Wiedergeburt" bereits elf Millionen Dollar hinlegen. Ab
30. Oktober wird Sigourney Weaver in der Familienkomödie "Das
Geheimnis von Green Lakes" wieder in den deutschen Kinos zu sehen
sein.
    
    Inhalt:
    Das Oberhaupt der bösen Geister sucht einen Körper. Es sucht sich
ausgerechnet Dana Barretts (Sigourney Weaver) Baby aus. Doch nicht
nur das: Ganz New York droht Gefahr durch den rosa Schleim, der sich
in den U-Bahn-Tunneln seit langem breit gemacht hat. Für die Stadt
gibt es nur eine Rettung: die "Ghostbusters". Doch denen wurde vom
ignoranten Bürgermeister persönlich jegliche Jagd auf Geister
strengstens verboten ...
    
    "Die besten Filme aller Zeiten." bei Kabel 1:
    "Ghostbusters II", Montag, 27. Oktober 2003, um 20:15 Uhr.
    
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/ PR
Dagmar Brandau
Tel.: 089/9507-2185
Kabel1.de
Kabel1.com

Original-Content von: Kabel Eins, übermittelt durch news aktuell