PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von IKK e.V. mehr verpassen.

04.12.2002 – 15:53

IKK e.V.

Lasst mich in Ruhe - ich bin in der Pubertät!
IKK-Live Chat für Jugendliche am 11. Dezember 2002 unter ikk-spleens.de

    Bergisch Gladbach (ots)

Die Jugend ist die glücklichste Zeit der
Welt - behaupten zumindest viele Erwachsene. Die Jahre zwischen
Kindheit und Erwachsensein können in der Tat prima sein. Aber in der
Pubertät ist vieles gar nicht so einfach. Denn nicht nur der Körper
wird erwachsen - auch die Gefühle ändern sich. Viele verzweifeln vor
allem an dem Problem, dass Mut und Coolness leider nicht so schnell
wachsen, wie der Körper. Außerdem möchte man nicht mehr wie ein
Kleinkind behandelt werden - besonders von den Eltern. Das ist alles
manchmal dann doch ziemlich schwierig.
    
    Hast du Fragen zur Pubertät? Willst du wissen, was du tun kannst,
wenn nicht alles gut läuft? Kein Problem! Du kannst alle Fragen in
unserem persönlichen Chat stellen: live am 11. Dezember 2002 von
18.00 - 21.00 Uhr an unsere spleens-Experten unter ikk-spleens.de
stellen. Solltet Ihr zu diesem Zeitpunkt etwas anderes vorhaben oder
verhindert sein, helfen wir euch auch: schickt einfach eure Fragen
per e-Mail, die Antwort kommt bestimmt.
    
    Ein Besuch auf ikk-spleens.de ist übrigens immer einen Klick wert.
Es gibt ständig neue Infos zu Gesundheit und Sport, zu Jobs und
Ausbildung, neue Games und Gewinnspiele mit tollen Preisen.
    
    Diese Pressemeldung finden Sie auch im Internet unter www.ikk.de
    
    
ots Originaltext: IKK
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Telefon: (0 22 04)44-0
Fax.:      (0 22 04)44-4 55
E-Mail: ikk-bundesverband@bv.ikk.de
Internet: www.ikk.de

    Bergisch Gladbach Die Jugend ist die glücklichste Zeit der
Welt - behaupten zumindest viele Erwachsene. Die Jahre zwischen
Kindheit und Erwachsensein können in der Tat prima sein. Aber in der
Pubertät ist vieles gar nicht so einfach. Denn nicht nur der Körper
wird erwachsen - auch die Gefühle ändern sich. Viele verzweifeln vor
allem an dem Problem, dass Mut und Coolness leider nicht so schnell
wachsen, wie der Körper. Außerdem möchte man nicht mehr wie ein
Kleinkind behandelt werden - besonders von den Eltern. Das ist alles
manchmal dann doch ziemlich schwierig.
    
    Hast du Fragen zur Pubertät? Willst du wissen, was du tun kannst,
wenn nicht alles gut läuft? Kein Problem! Du kannst alle Fragen in
unserem persönlichen Chat stellen: live am 11. Dezember 2002 von
18.00 - 21.00 Uhr an unsere spleens-Experten unter ikk-spleens.de
stellen. Solltet Ihr zu diesem Zeitpunkt etwas anderes vorhaben oder
verhindert sein, helfen wir euch auch: schickt einfach eure Fragen
per e-Mail, die Antwort kommt bestimmt.
    
    Ein Besuch auf ikk-spleens.de ist übrigens immer einen Klick wert.
Es gibt ständig neue Infos zu Gesundheit und Sport, zu Jobs und
Ausbildung, neue Games und Gewinnspiele mit tollen Preisen.
    
    Diese Pressemeldung finden Sie auch im Internet unter www.ikk.de
    
    
ots Originaltext: IKK
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Telefon: (0 22 04)44-0
Fax.:      (0 22 04)44-4 55
E-Mail: ikk-bundesverband@bv.ikk.de
Internet: www.ikk.de

Original-Content von: IKK e.V., übermittelt durch news aktuell