kabel eins

kabel eins holt 7,6 Prozent Marktanteil bei missglückter WM-Generalprobe im "ran Jahrhundertspiel Deutschland - Portugal"

Unterföhring (ots) - WM-Generalprobe missglückt: Das deutsche Legendenteam um Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat das "ran Jahrhundertspiel" gegen Portugal am Sonntag mit 3:4 verloren. Bei der insgesamt vierten Niederlage des deutschen Teams im vierten "ran Jahrhundertspiel" erzielte kabel eins einen Marktanteil von 7,6 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Dabei sah's in der ersten Halbzeit so gut aus: Das Team von Trainerlegende Otto Rehhagel führte bereits mit 3:0, dann begann die Aufholjagd der Portugiesen. "Wir haben sie eingeladen zum Tore schiessen und sie haben das gnadenlos ausgenutzt", analysierte Matthäus nach Abpfiff die knappe Niederlage. Ab der 72. Spielminute sorgte ein 24-minütiger Stromausfall in Essen für schwarze Bildschirme - kabel eins musste ein "Abenteuer Spezial" als Notprogramm senden.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU) Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 09.06.2014 (vorläufig gewichtet: 08.06.2014)

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Christiane Maske Kommunikation/PR Factual & Sports Tel.: +49 (89) 9507-1163 Mobil: +49 160/4798227 Email: Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: