kabel eins

Steigende Quoten für "The Biggest Loser": Abnehm-Show erzielt 6,5 Prozent Marktanteil

Unterföhring (ots) - Während die Kandidaten im Camp von "The Biggest Loser - Abspecken im Doppelpack" weiter abnehmen, legt das Zuchauerinteresse zu: Mit 6,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen konnte die dritte Folge der Abspeckshow bei kabel eins ihren Marktanteil ausbauen. 840.000 Zuschauer verfolgten, wie die Kandidaten von Drill-Instructor Andreas Büdeker und Fitness-Coach Silke Kayadelen auf Abnehmkurs gebracht wurden. Beim Gesamtpublikum erzielte die Show einen Marktanteil von 4,0 Prozent. Insgesamt 1,29 Millionen Zuschauer fieberten mit beim Kampf gegen die Pfunde - und erlebten die eindeutige Niederlage von Team Blau: Die Camp-Bewohner schickten das jüngste Kandidatenpaar, Christopher und Kathrin, einstimmig nach Hause. Weiterhin kämpfen fünf Teams um die Gunst der Waage: Elena aus Halle/NRW und Peter aus Dortmund, Frank aus Babenhausen und Jörg aus Groß-Umstadt, Marco und Carlo aus Neuss, Sabine aus Heppenheim und Roger aus Worms sowie Björn und Martin aus Herborn.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Audience Research Erstellt: 30.03.2011 (vorläufig gewichtet: 29.03..2011)

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Michael Benn Kommunikation/PR - Factual & Sports Tel.: +49 (89) 9507-1188 Email: Michael.Benn@ProSiebenSat1.de

Bildredaktion:

Tabea Werner Tel.: +49 (89) 9507-1167 Email: Tabea.Werner@ProSiebenSat1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: