kabel eins

"NUMBER ONE!": Jon Bon Jovi hatte im Interview mit Markus Kavka Tränen in den Augen - am Mittwoch, 4. November 2009, um 22.00 Uhr bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - Unterföhring, 2. November 2009 - Harte Schale, weicher Kern? Jon Bon Jovi standen im Interview mit Markus Kavka die Tränen in den Augen. Doch der Rocker war nicht sentimental gerührt, sondern hatte einfach nur einen allergischen Hustenanfall. "Er war vorher im Hyde Park joggen. Wir mussten das Gespräch immer wieder unterbrechen. Zwischenzeitig habe ich schon gedacht: 'Oh Gott, er kann nicht weitermachen!'", sagt Markus Kavka. "Aber es ging ja alles noch einmal gut." Jon Bon Jovi kam direkt von seinem Lauftraining zum Interview und erzählt, wie er beim Joggen unerkannt bleibt. Sein Patentrezept: Kapuzen-Pulli tief ins Gesicht ziehen und Sonnenbrille auf - "NUMBER ONE!", zweite Folge am 4. November 2009, um 22.20 Uhr bei kabel eins.

    Markus Kavka geht in jeder der acht Folgen von "NUMBER ONE!" auf Zeitreise mit den größten Stars aus Rock und Pop. Neben Bon Jovi trifft er den Mann, der die Band entdeckte - Radio-DJ Chip Hobart. Außerdem: Was verbindet Jon Bon Jovi mit dem kleinen Roboter R2D2 aus "Star Wars"? Was verrät Bandfotograf Mark Weiss? Und was wissen die Scorpions über die Rocker? "NUMBER ONE!" feiert Bon Jovis größte Hits und begibt sich auf Reise durch mehr als zwei Jahrzehnte Rock'n'Roll.

    Mit diesen Rock-Größen geht es bei "NUMBER ONE!" weiter: Markus Kavka trifft DEPECHE MODE, die BEE GEES, WESTERNHAGEN, METALLICA, PHIL COLLINS und ROBBIE WILLIAMS.

    "kabel eins rockt" den Herbst kabel eins ganz im Zeichen des Rock: Unter dem Claim "kabel eins rockt" beginnt der kabel eins-Abend am 4. November um 20.15 Uhr mit "Dirty Dancing 2". Um 22.00 Uhr dreht sich bei "NUMBER ONE!" alles um Bon Jovi. Im Anschluss, um 23.05 Uhr, folgt "ABBA - Die Show".

    Ein Ausschnitt aus dem Interview mit Jon Bon Jovi und viele weitere Informationen zu "NUMBER ONE!" finden Sie unter kabeleins.de/musik.

    Die aktuelle Folge der Sendung steht nach der Ausstrahlung im TV im Internet auf kabeleins.tv sieben Tage lang in voller Länge zum kostenlosen Abruf bereit.

    Kontakt: German Free TV Holding GmbH Kommunikation/PR Entertainment Marlene Rattei, Michael Ostermeier Tel. +49 [89] 9507-1174, -1142 Marlene.Rattei@ProSiebenSat1.com Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com

    Fotoredaktion: Susanne Karl Tel. +49 [89] 9507-1173 Susanne.Karl@ProSiebenSat.1.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: