Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

19.02.2007 – 16:55

ZDF

Lobende Erwähnung für ZDF-Koproduktion "Hotel Very Welcome" auf der Berlinale

    Mainz (ots)

Der Spielfilm "Hotel Very Welcome" von Sonja Heiss, der auf der Berlinale in der Sektion "Perspektive Deutsches Kino" lief, erhielt eine "Lobende Erwähnung" der Jury "Dialogue en perspective". "Hotel Very Welcome" ist eine Produktion der Komplizen Film / Janine Jackowski, Maren Ade, Sonja Heiss, Dirk Engelhardt in Koproduktion mit dem ZDF/Das kleine Fernsehspiel und der HFF/Hochschule für Film und Fernsehen München.

Die Jury zeigte sich "beeindruckt durch die Leichtigkeit, mit der der Film zeigt, wie sich die persönlichen Fragen der fünf Figuren nach dem Sinn ihres Lebens in den Begegnungen mit einem fremden Land spiegeln." Sonja Heiss erzählt in ihrer Abschlussarbeit an der HFF von Reisenden aus verschiedenen Ländern, die in Asien mit dem Rucksack nach Freiheit und Abenteuer suchen, aber ihre Illusionen auf tragikkomische Weise platzen sehen. Sonja Heiss, die zusammen mit Nikolai von Graevenitz auch das Drehbuch schrieb, lässt in ihrem episodisch angelegten Film Raum für dokumentarische Elemente, ohne das Timing für aberwitzige Situationen zu ignorieren.

Vom führenden US-Branchenblatt "Variety" wurde "Hotel Very Welcome" darüber hinaus für seine Liste der besten 50 Berlinale-Filme ausgewählt. Die Auszeichnungen sind ein weiterer Beleg für die erfolgreiche Nachwuchsarbeit der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel. Ein Sendetermin für "Hotel Very Welcome" im ZDF steht noch nicht fest; die Redaktion hat Christian Cloos.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131- 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/hotelverywelcome


Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF
Weitere Meldungen: ZDF