ZDF

"Faszination Fußball" im ZDF
Johannes B. Kerner führt durch die Kulturgeschichte des Fußballs

Mainz (ots) - Wie können fast 3000 Jahre Fußballgeschichte in maximal 90 Minuten Spiellänge untergebracht werden? Und wie bleibt eine live- und wettkampflose Fußballsendung bis zum Abspann packend? Die zweiteilige Dokumentation "Faszination Fußball" zeigt an den Dienstagen, 16. und 23. Mai 2006, 20.15 Uhr im ZDF, ganz im Geiste eines wahrhaftigen Spiels in 2 x 45 Minuten die Magie dieses Ballsports mit Reenactments, wissenschaftlichen Experimenten, ungewohnten Statements und gezielten Griffen aus der Tiefe der Archivräume. Johannes B. Kerner führt durch die kompetente und kurzweilige Kulturgeschichte des Fußballs – geleitet von zwei Fragen: Wer ist der größte Fußballer und welche die größte Fußballnation aller Zeiten?

Folge 1 "Am Anfang war der Ball" führt am Dienstag, 16. Mai 2006, vom Jahrtausende alten chinesischen "Ts’uh-küh" über das kultische Spiel der Azteken bis zu den Superstars unter den Ballkünstlern aus Vergangenheit und Gegenwart. Die Filmemacher Marc Brasse und Frank- Thomas Sippel stoßen dabei auf der Suche nach dem erfolgreichsten Fußballer auf eine unglaubliche Geschichte: Bereits Anfang des letzten Jahrhunderts prägte ein Mann mit seinem außergewöhnlichen Stil das beliebte Spiel, schoss sein Land zur ersten Kontinentalmeisterschaft und erzielte insgesamt mehr Tore als Pelé. Es ist die abenteuerliche Geschichte von Arthur Friedenreich, dem Sohn eines deutschen Einwanderers in Brasilien. In Deutschland unbekannt, in Europa vergessen, in Südamerika verehrt.

Die beiden Folgen "Faszination Fußball" lassen die entscheidenden Spielszenen der Fußballhistorie auferstehen. In Halbzeit eins: Das erste Spiel in Asien, Amerika und Europa sowie die besten Ballkünstler. In Halbzeit zwei: Die Festlegung der Spielregeln, die Entwicklung von Profitum, Meisterschaften und haltloser Begeisterung der Fans. "Ein Spiel erobert die Welt" heißt die zweite Folge, die am Dienstag, 23. Mai 2006, auch zeigt, wie die Entwicklung moderner Fußballausrüstung zu einem Erfolgsgaranten wurde. Und sie präsentiert verschiedene Anknüpfungspunkte für einen historischen Wettbewerb der Fußballmächte – die Kultur des Fußballs variiert auf den verschiedenen Spielwiesen: als ehrlicher Kampf auf den britischen Inseln, als Kunstwerk in Italien, als Religion in Südamerika, als Kraftakt in Deutschland und als gewaltige Marketingmaschine in Asien.

En ultimativer Spielbericht durch alle Zeiten und Kontinente – von Johannes B. Kerner an außergewöhnlichen Plätzen im Berliner Olympiastadion moderiert.

Einen großen Schwerpunkt zu der zweiteiligen Dokumentation gibt es auch im Internet unter http://www.faszinationfussball.zdf.de. Mit vielen Bildern, Filmausschnitten und Audios wird die Geschichte des Ballsports beleuchtet – von den alten Chinesen über den mittelalterlichen Raufball bis zur Etablierung des modernen Sports in der ganzen Welt. Ungewöhnliche Bildmontagen gehen der Frage nach, ob es einen "Urtrieb Fußball" gibt. Und zum Abschluss noch ein fragender Blick in die Fußball-Zukunft: mehr Hightech, mehr Kommerz – oder zurück zum Althergebrachten? Hier kann sich der fußballbegeisterte Nutzer einbringen und sein Votum abgeben.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/faszinationfussball

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: