ZDF

Erfolg für Produktionen der ZDF-Nachwuchsredaktion Das kleine Fernsehspiel auf dem FilmKunstFest Schwerin

    Mainz (ots) - Mit dem Hauptpreis "Der fliegende Ochse" wurde auf dem 16. FilmKunstFest Schwerin (3. bis 7. Mai 2006) der Spielfilm "Schläfer" von Benjamin Heisenberg ausgezeichnet. Der Preis wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern gestiftet und ist mit 7500 Euro dotiert. Der Erstlingsfilm von Benjamin Heisenberg, eine Koproduktion des ZDF (Redaktion: Das kleine Fernsehspiel, Burkhard Althoff) in Zusammenarbeit mit ARTE (Redaktion: Anne Even), erzählt von der Freundschaft zweier junger Wissenschaftler, deren Leben durch Terrorismusverdacht, berufliche Konkurrenz und Eifersucht zerstört zu werden droht. "’Schläfer’ ist kein vordergründig politischer Film, er beschreibt einen archetypischen menschlichen Konflikt. Dahinter steht eine gesellschaftliche Problematik, die uns bewegt und wichtig ist", heißt es in der Jurybegründung.

Der Film startet diese Woche bundesweit in den Kinos. Eine Ausstrahlung im ZDF ist für Ende 2006 vorgesehen. Der mit 4000 Euro dotierte Nachwuchs-Förderpreis, gestiftet von der DEFA-Stiftung, ging an den Film "Lucy" von Henner Winckler (Redaktion: Das kleine Fernsehspiel, Christian Cloos). Der Film erzählt die Geschichte einer Teenager-Mutter, die mit ihrem einjährigen Kind bei der Mutter lebt, bis sie einen etwas älteren Mann kennen lernt, mit dem sie versucht, ein "Erwachsenenleben" zu dritt zu führen. Die Jury begründete ihr Urteil wie folgt: "Mit seinem zweiten Spielfilm ist Henner Winckler eine unspektakuläre Milieustudie gelungen. Mit leisen Bildern zeigt er die Gefühlswelt einer jungen Mutter. Er beweist, dass er nicht nur Geschichten erzählen kann, sondern auch Mut hat, sie zu Ende zu denken." Kinostart des Films ist am 29. Juni 2006. Eine Ausstrahlung im ZDF ist für 2007 vorgesehen.

Eine lobende Erwähnung der Findlingsjury (Vertreter kommunaler Filmklubs) erhielt "Sieh zu dass du Land gewinnst" von Kerstin Ahlrichs (Redaktion: Das kleine Fernsehspiel, Annedore v. Donop).

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131- 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/filmkunstfestschwerin

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: