ZDF

ZDF-Fernsehspielchef Hans Janke zum Tod von Tom Toelle

Mainz (ots) - ZDF-Fernsehspielchef Hans Janke würdigt den verstorbenen Regisseur Tom Toelle, der für das ZDF unter anderem in den neunziger Jahren die erfolgreichen Mehrteiler "König der letzten Tage", "Via Mala" und "Deutschlandlied" realisierte:

"Tom Toelle war ein Autor und Regisseur von hohem Rang. Seine Werke, vom 'Millionenspiel' bis zum 'Deutschlandlied', gehören zum programmgeschichtlichen Schatz, sie sind - mit einem alten guten Wort - von bleibendem Wert. Ein bedeutender Künstler also und ein 'poeta doctus', der eindrücklich zu vermitteln wusste, welchen Ansprüchen, handwerklichen wie moralischen, die Arbeit fürs immer ernst zu nehmende Publikum genügen sollte. Und - ein empfindsamer, auch empfindlicher Mann, vorsichtig, skrupulös und mitten im lauten angeberischen Medienbetrieb wunderbar leise und menschenfreundlich dezent. Wir haben viel Grund, uns Tom Toelles dankbar und verehrungsvoll zu erinnern."

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: