ZDF

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Claus Richter und Theo Koll / ZDF-Magazin "Frontal 21" erhält Auszeichnung

    Mainz (ots) - Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2006 für Fernsehjournalismus geht an das ZDF-Magazin "Frontal 21". Ausgezeichnet werden Redaktionsleiter Claus Richter und Moderator Theo Koll, die das Magazin seit April 2001 wöchentlich, dienstags um 21.00 Uhr, aus dem ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin präsentieren.

In der Jury-Begründung heißt es unter anderem, das Magazin finde von Woche zu Woche neue Formen der kritischen Vermittlung aktueller politischer Themen auf hohem Niveau. Außerdem gelinge es der Redaktion, über längere Zeit hinweg eine Vielzahl von Problemfällen im Blick zu behalten und für den Zuschauer transparent zu machen.

ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender: "Die Auszeichnung freut uns ganz besonders, weil sie von einer ebenso renommierten wie unabhängigen Jury verliehen wird."

Mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis werden seit 1995 Fernsehjournalisten für ihre kreative, kritische und unabhängige Arbeit ausgezeichnet. Die offizielle Preisverleihung findet im Herbst 2006 in Köln statt.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/frontal21

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: