VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Training am Donnerstag erst um 16.00 Uhr
WölfeClub: Außergewöhnlicher Nachmittag für Jasmina Olivier beim Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt

    Wolfsburg (ots) - Die Mannschaft des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg trainiert am morgigen Donnerstag, 22. September, erst um 16.00 Uhr. Ursprünglich war die Einheit für 15.00 Uhr geplant.

VfL-Manager Thomas Strunz als Chauffeur

    Jasmina Olivier ist die Gewinnerin einer außergewöhnlichen Aktion des WölfeClubs. Die Wolfsburgerin wird vor dem Heimspiel des VfL gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag, 24. September, von VfL-Manager Thomas Strunz abgeholt und zur VOLKSWAGEN ARENA „chauffiert“. Vor Ort erhalten die Gewinnerin und ihre Begleitperson Karten für den Business Bereich überreicht und kommen so in den Genuss eines besonderen Fußball-Nachmittages.

    Der Preis wurde unter allen Neuanmeldungen für den WölfeClub von Mai bis Mitte Juli verlost. In diesem Zeitraum konnten über 400 neue Mitglieder für den WölfeClub gewonnen werden.

    Hinweis für die Redaktionen:

    Der Termin kann ab zirka 13.30 Uhr fotografisch begleitet werden. Bitte melden Sie sich vorab in der Pressestelle des VfL Wolfsburg unter 0 53 61 / 89 03 -202 oder -204) beziehungsweise per Email unter kr@vfl-wolfsburg.de (be@vfl-wolfsburg.de) an.

Wolfsburg, 21. September 2005

Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 – 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 – 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl- presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: