ZDF

Karsten Schwanke erstmals in "Abenteuer Wissen":
Auftaktsendung des neuen ZDF-Moderators zum Thema "Die Flieger – Hart am Limit"

Mainz (ots) - Erster Einsatz für Karsten Schwanke als Moderator von "Abenteuer Wissen": "Die Flieger – Hart am Limit" ist das Thema seiner Auftaktsendung am Mittwoch, 8. Februar 2006, 22.15 Uhr im ZDF. Der 37-jährige Diplom-Meteorologe ist dabei nicht nur als Moderator im Studio aktiv, sondern erlebt Flugstress am eigenen Leib: in der Rolle eines Co-Piloten in extremen Wettersituationen.

Die Gefahren von Unwettern für den Flugverkehr ist eines der Themen der Sendung, die darüber hinaus über Hubschrauber-Spezialeinsätze ebenso berichtet wie über die Testflüge zur Weiterentwicklung des Eurofighters. "Abenteuer Wissen" begleitet Piloten bei ungewöhnlichen Einsätzen, blickt in die Entwicklungsabteilungen und zeigt die Grenzen der Belastbarkeit von Mensch und Technik.

"Abenteuer Wissen" veranschaulicht Faszination und Risiko, die beim Fliegen besonders nah beieinander liegen. Forscher arbeiten daran, mit immer ausgefeilteren Fluggeräten alle Widrigkeiten in der Atmosphäre zu überwinden und selbst Stürme zu beherrschen. Piloten wird in Extremsituationen das Letzte abverlangt. Oft fliegen sie "hart am Limit". Was ist technisch machbar und welche Herausforderungen gilt es bei außergewöhnlichen Belastungen zu meistern?

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/abenteuerwissen

RĂĽckfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: