ZDF

Erfolgreicher Start für neue Sonntagsfilm-Reihe "Im Tal der wilden Rosen"
ZDF am Wochenende zweimal Tagessieger

Mainz (ots) - Mit 7,29 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 19,0 Prozent hat die neue "Sonntagsfilm"-Reihe im ZDF am 29. Januar 2006, 20.15 Uhr einen erfolgreichen Start hingelegt und dem ZDF auch am zweiten Tag dieses Wochenendes zum Tagessieg verholfen. In der Primetime (19.00 bis 23.00 Uhr) war das ZDF am Sonntag mit einem Marktanteil von 15,8 Prozent der meisteingeschaltete deutsche Sender.

Zu dem guten Ergebnis trugen auch der Spielfilm auf dem Krimitermin am Sonntagabend, 22.00 Uhr, "Hautnah - Die Methode Hill", und die Reihe "Faszination Erde" um 19.30 Uhr bei: 3,24 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 12,6 Prozent) verfolgten, wie der Psychologe Tony Hill mehrere Morde aufklärte. Bereits um 19.30 Uhr waren 4,97 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 14,8 Prozent) der Einladung Joachim Bublaths ins "Reich des Orinoco" gefolgt.

Auch am Samstag, 28. Januar 2006, war das ZDF mit 33,2 Prozent in der Primetime und 19,2 Prozent Marktanteil über den gesamten Sendetag hinweg Tagessieger. "Wetten dass...?" faszinierte 13,7 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 41,6 Prozent. Um 23.00 Uhr konnte Katrin Müller-Hohenstein mit 2,91 Millionen Zuschauern und 13,3 Prozent Marktanteil einen erfolgreichen Einstand als Moderatorin des "aktuellen sportstudios" feiern.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: