ZDF

"Hallo Robbie!": Seelöwendame vor Rügen wieder aufgetaucht
Neue Folgen der ZDF-Familienserie

Mainz (ots) - "Hallo Robbie!" heißt es ab 12. November 2005 wieder für zahlreiche große und kleine ZDF-Zuschauer: Mit zehn neuen Folgen, die jeweils samstags um 19.25 Uhr ausgestrahlt werden, kehrt die liebenswerte Seelöwin auf den Bildschirm zurück.

Spannende Geschichten, alltäglich-menschliche Familienthemen sowie einmalige Tier- und Landschaftsaufnahmen von der Ostseeinsel Rügen machen den Erfolg der ZDF-Serie "Hallo Robbie!" aus. Darüber hinaus werden die Zuschauer auf unterhaltsame Weise für das Thema Naturschutz sensibilisiert. Durchschnittlich verfolgten mehr als fünf Millionen – in der Spitze über sechs Millionen – die Abenteuer der tierischen Hauptdarstellerin und ihrer Freunde von der Seehundstation in den bisherigen vier Staffeln.

In der Boddenlandschaft und den Gewässern vor Deutschlands größter Insel ist Robbie auch in den neuen Folgen wieder ganz in ihrem Element. Und für den Leiter der Seehundstation Dr. Jens Lennart (Karsten Speck) und sein Team gibt es nicht nur in ihrem Kampf für Tier- und Umwelt jede Menge zu tun. Auch in seinem Privatleben gilt es für Lennart, allerhand Turbulenzen zu meistern: Nicht nur, dass sich der allein erziehende Vater mit seiner pubertierenden Tochter Laura auseinandersetzen muss, spannend wird es, als er die attraktive Ärztin Dr. Anne Templin (Leonore Capell) kennen lernt.

In weiteren Hauptrollen spielen Karina Kraushaar, Laura Lehnhardt, Till Demtrøder, Marion Kracht, Tim Braeutigam, Gerhard Olschewski und andere. Regie führten Christoph Klünker und Monika Zinnenberg. Produziert wird "Hallo Robbie!" von der Phoenix-Film GmbH.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/hallorobbie

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: