ZDF

Fußball-Samstag im ZDF: WM-Qualifikation, Länderspiel, WM-Relegation ZDF überträgt live Deutschland – Schweiz (Frauen) und Frankreich – Deutschland (Männer)

    Mainz (ots) - Großer Fußball-Samstag im ZDF: Sowohl das WM-Qualifikationsspiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gegen die Schweiz als auch das letzte Länderspiel des Klinsmann-Teams in diesem Jahr überträgt das ZDF am 12. November 2005 live. Zudem stehen auch die drei europäischen WM-Relegationsspiele auf dem Programm.

Um 16.45 Uhr begrüßt Moderator Rudi Cerne die Zuschauer zu "ZDF SPORTextra" aus Ulm. Im dortigen Donaustadion treten ab 17.00 Uhr die deutschen Fußball-Frauen in ihrem dritten WM-Qualifikationsspiel gegen die Auswahl der Schweiz an. Das Team von DFB-Trainerin Silvia Neid ist mit sechs Punkten und 9:1-Toren aus den ersten zwei Spielen optimal in die Qualifikation zur WM 2007 gestartet und möchte als amtierender Welt- und Europameister auch gegen die Schweizerinnen den Erfolgsweg fortsetzen. Norbert Galeske ist der ZDF-Reporter im Stadion.

Ab 20.15 Uhr steht im ZDF das Fußball-Länderspiel zwischen Frankreich und Deutschland im Blickpunkt: Bundestrainer Jürgen Klinsmann kann für das letzte Länderspiel der DFB-Auswahl in diesem Jahr auf seinen kompletten Kader zurückgreifen und freut sich auf den Leistungstest gegen eines der namhaftesten Teams der Welt. Anpfiff im Stade de France in Paris ist um 21.00 Uhr, Béla Réthy ist der Reporter des Spiels, Johannes B. Kerner moderiert die "ZDF SPORTextra"-Sendung, unterstützt vom ZDF-Experten Franz Beckenbauer.

Nach dem Live-Spiel und der Analyse mit Franz Beckenbauer und Jürgen Klinsmann stehen weitere hochkarätige Partien auf dem ZDF-Programm: die Relegationsspiele um die letzten freien WM-Plätze. In den Hinspielen der Relegation in den Europagruppen treffen Norwegen und Tschechien, Schweiz und die Türkei sowie Spanien und die Slowakei aufeinander. "ZDF SPORTextra" überträgt dabei ab zirka 23.15 Uhr die letzten 30 Minuten der Partie Spanien – Slowakei live aus Madrid, Reporter ist Thomas Wark.

Im Rahmen der "ZDF SPORTextra"-Sendung können sich die Zuschauer zudem auf Zusammenfassungen der Freundschaftsspiele Argentinien – England und Niederlande – Italien freuen.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/fussball

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: