Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

27.10.2005 – 13:46

ZDF

ZDF-Doku "Traumberuf Bestatter" an Allerheiligen
Über junge Menschen in einem ungewöhnlichen Ausbildungsberuf

Mainz (ots)

Von jungen Menschen, die Bestatter werden wollen, erzählt der Film "Mein Traumberuf: Bestatter" von Eduard Erne und Frank Drescher, den das ZDF am Dienstag, 1. November 2005, 22.45 Uhr in seiner Doku-Reihe "37°" ausstrahlt.

Immer mehr junge Menschen interessieren sich für den Beruf, der offiziell "Bestattungsfachkraft" heißt und erst seit drei Jahren ein Ausbildungsberuf ist. Der Fachverband verzeichnet einen wahren Run auf die Lehrstellen. Warum? Was interessiert die, die noch am Lebensanfang stehen, das Ende? Wie erklärt sich der Zulauf zu einem Beruf, über den viele die Nase rümpfen, der als "Leichenwäscherjob" oder "Totengräber" abgetan wird?

Die Motivationen sind unterschiedlich: Der 22-jährige Sebastian aus Stemwede in Ostwestfalen ist Azubi im dritten Lehrjahr und will irgendwann den elterlichen Betrieb übernehmen. Für Nina (26), die in Baunatal ihre Ausbildung macht, liegt die Faszination des Berufs in der Vermittlung zwischen Leben und Tod, zwischen Betreuung der Trauernden und würdiger Versorgung der Verstorbenen. Bei Thomas' (22) aus Rüsselsheim liegt der Ursprung des Berufswunschs im Tod seines kleinen Bruders. Die 24-jährige Nicole, Auszubildende in einem großen Betrieb in Frankfurt/Main, will auch den in der Großstadt zunehmenden anonymen Bestattungen Würde verleihen.

Die "37°"-Doku begleitet die vier jungen Menschen in ihren Alltag und in die Schule. Was lernt man in der Ausbildung zum Bestatter? Und wie sieht der berufliche Alltag aus? "Das ist ein Beruf mit Berufung" erläutert Ulrike Vogler, die als Berufschullehrerin voller Enthusiasmus die neuen Klassen an der Konrad-Zuse-Berufsschule in Hünfeld mitinitiiert hat. Neben dem notwendigen Fachwissen über Hygiene, Friedhofsordnungen und Grabtechnik werden die jungen Bestatter/innen auch mit kaufmännischem Wissen, Psychologie, Warenkunde, Religion, Rhetorik, Umweltschutz, aber auch Marketing vertraut gemacht.

Hinweis für Hörfunksender: O-Töne aus dem 37°-Film "Mein Traumberuf: Bestatter" sind als mp3 abrufbar unter http://pressetreff.zdf.de/Public/Audio/37grad/bestatter.htm

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131- 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/traumberufbestatter

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell