ZDF

Deutscher Gründerpreis 2017 im ZDF-Hauptstadtstudio verliehen

Manuel Stöffler und Michael Ziegler von Grillido überzeugten die Jury mit "zeitgemäßen Produktneuheiten" und "kreativen Vertriebsmethoden" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Baerbel Schmidt"

Mainz (ots) - Im ZDF-Hauptstadtstudio wurde am Dienstagabend, 20. Juni 2017, zum 16. Mal der Deutsche Gründerpreis 2017 verliehen. Die Auszeichnungen in den Kategorien StartUp und Aufsteiger gingen an die Grillido GmbH aus München und an die Fond of Bags GmbH aus Köln. Das ZDF berichtet am Dienstagabend um 22.45 Uhr in der Dokumentation "#StartMeUp - Gründer. Ideen. Erfolge" über die drei Finalisten und den Sieger in der Kategorie StartUp. Über die Preisverleihung, die ab 20.00 Uhr als Livestream auf www.zdf.de und auf www.deutscher-gruenderpreis.de zu verfolgen war, berichtet Phoenix am Mittwoch, 21. Juni 2017, 18.00 Uhr.

Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, gratuliert allen diesjährigen Preisträgern und Finalisten: "Der Deutsche Gründerpreis macht Mut und inspiriert, selbst anzupacken und eigene Ideen erfolgreich umzusetzen." Mit dem Deutschen Gründerpreis zeichnen jährlich die Zeitschrift "stern", die Sparkassen, das ZDF und Porsche herausragende Unternehmer in Deutschland aus

Die Jury des Deutschen Gründerpreises ehrt die Grillido GmbH aus München in der Kategorie StartUp. Grillido stellt Grillwürstchen und Fitness-Landjäger mit wenig Fett, dafür gutem Fleisch, einzigartigen Geschmacksrichtungen und ohne Zusatzstoffe her. Die Auswahljury des Deutschen Gründerpreises war begeistert von der rasanten Erfolgsstory der Verkaufstalente, die mit zeitgemäßen Produktneuheiten und kreativen Vertriebsmethoden eine traditionelle Branche neu belebt haben.

Die Auszeichnung in der Kategorie Aufsteiger geht an die Fond of Bags GmbH, die ergonomische Rucksäcke und Taschen aller Art anbietet. Mit dem Preis in der Kategorie Lebenswerk wurde der Bankier Friedrich von Metzler ausgezeichnet, den Sonderpreis erhielt Andreas Kaufmann von der Leica Camera AG.

http://zdf.de

http://wiso.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse;

http://twitter.com/ZDFwiso

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/gruenderpreis. Fotos von der Preisverleihung sind am Mittwoch, 21. Juni 2017, ab 9.00 Uhr abrufbar.

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: