ZDF

ZDF zeigt Deutschlands Oscar-Kandidat "Im Labyrinth des Schweigens"

Mainz (ots) - Das ZDF wird Deutschlands Oscar-Kandidaten "Im Labyrinth des Schweigens" ausstrahlen. German Films, die Auslandsvertretung des deutschen Films, hat das Drama am Donnerstag, 17. August 2015, in das Rennen um die begehrte Auszeichnung geschickt.

ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler: "Wir gratulieren den Machern dieses wichtigen Spielfilms und freuen uns darauf, ihn unseren Zuschauern zu präsentieren."

Der Film beruht auf wahren Begebenheiten und erzählt die Geschichte eines jungen Staatsanwalts, der Ende der 1950er Jahre bei seinen Ermittlungen gegen einen ehemaligen KZ-Aufseher in ein Wespennest stößt. Ihm gelingt es schließlich, die Mauer des Schweigens zu brechen. Seine Arbeit war die Basis für den folgenden Auschwitz-Prozess. Regie führte Giulio Ricciarelli, die Hauptrollen spielen Alexander Fehling, André Szymanski, Friederike Becht, Johann von Bülow und der im Juli 2014 verstorbene Gert Voss. Ein ZDF-Sendetermin steht noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: