ZDF

ZDF-Herzkino "Endlich Frühling"
Simone Thomalla wieder als Dorfhelferin im Einsatz

Dorfhelferin Katja (Simone Thomalla, l.) hilft Christina Feichtmayr (Lena Meyer) beim Kartoffelsortieren. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke... mehr

Mainz (ots) - Zum achten Mal ist Simone Thomalla am Sonntag, 8. Februar 2015, 20.15 Uhr, in "Endlich Frühling" als Dorfhelferin Katja Baumann im Einsatz. In dieser Folge der ZDF-"Herzkino"-Reihe "Frühling" sind in weiteren Hauptrollen Marco Girnth, Carolyn Genzkow, Florentine Lahme und Constantin von Jascheroff zu sehen. In Episodenhauptrollen spielen Maria Simon, Hendrik Duryn und Zsa Zsa Inci Bürkle. Regie führte Michael Karen, das Drehbuch schrieb Natalie Scharf.

Katja Baumanns neuer Fall fordert sie mit all ihrer Kraft: Auf dem Hof der Bauernfamilie Feichtmayr ist der dreijährige Benny beinahe in der Badewanne ertrunken und liegt nun auf der Intensivstation im Krankenhaus. Schuld an dem Unfall scheint Bennys große Schwester Laura (Zsa Zsa Inci Bürkle) zu tragen, die auf ihn aufpassen sollte. Katja hilft auf dem Hof der Familie und stellt schnell fest, dass Laura sich sehr merkwürdig verhält. Nicht nur ihrer Mutter Sonja (Maria Simon) gegenüber zeigt sie sich abweisend, sondern auch ihre jüngere Schwester Christina (Lena Meyer) bekommt die Gefühlsausbrüche zu spüren. Christina dagegen verhält sich vorbildlich, beinahe schon zu erwachsen, und entlastet ihre Mutter und Vater Ludwig (Hendrik Duryn) im Alltag, wo sie nur kann.

Mit Einfühlungsvermögen und Hartnäckigkeit gelingt es Katja, das Vertrauen der beiden Mädchen zu gewinnen. So erfährt sie ein Geheimnis, das ihr eine Familie am Rande des Abgrunds offenbart - eine Situation, die Katja aus ihrer eigenen Vergangenheit sehr gut kennt.

http://herzkino.zdf.de

https://www.facebook.com/herzkino

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/endlichfruehling

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: