ZDF

Donnerstag, 20. Februar 2014
Volle Kanne
drehscheibe
hallo deutschland
Leute heute
maybrit illner

Mainz (ots) -

Donnerstag, 20. Februar 2014, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich
mit Ingo Nommsen

Gast in der Sendung: Sängerin Annett Louisan
Top-Thema: Kinderarmut
Haus & Garten: Hydrokultur  - Tipps von Elmar Mai
PRAXIS täglich: Endometriose
Service: Hand-Desinfektionsmittel im Check
Sport: Trendsportart "Fuwate"

Donnerstag, 20. Februar 2014, 12.10 Uhr

drehscheibe 
mit Babette Einstmann

Undercover: Polizeieinsatz in der S-Bahn
Expedition Deutschland in Hennef: Traumjob Gärtner
Wintergemüse: Warenkunde Grünkohl

Donnerstag, 20. Februar 2014, 12.10 Uhr

hallo deutschland
mit Lissy Ishag

Retro: 15 Jahre Lawinenunglück Galtür 
Das österreichische Dorf Galtür wurde 1999 durch eine Lawine 
verschüttet. 

Donnerstag, 20. Februar 2014, 17.45 Uhr

Leute heute
mit Pierre Geisensetter

Prince: Die Verleihung der Brit Awards
Christian Rach: "Rach tischt auf!" neu im ZDF
Hella von Sinnen: Ein Gespräch von Frau zu Frau

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22.15 Uhr

maybrit illner

Thema: "Lügen, Verrat, falsche Freunde - der Fall Edathy und die 
Folgen"

Wir erleben Tage, die vielleicht nicht die Republik in ihren 
Grundfesten erschüttern, aber auf jeden Fall die neu gebildete 
Regierung. Es geht um verratene Dienstgeheimnisse, Bilder von nackten
Kindern, geöffnete Briefe und angeblich gestohlene Laptops. Zwei 
politische Karrieren haben schon ein abruptes Ende gefunden: Die von 
CSU-Landwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich und die von 
Sebastian Edathy, einem Sozialdemokraten, der vielen bis zuletzt als 
politisches Talent, manchen als moralische Instanz galt. Gegen 
Hans-Peter Friedrich hat die Staatsanwaltschaft Vorermittlungen wegen
des Verdachts auf Geheimnisverrat eingeleitet, gegen Edathy wird 
ermittelt wegen Verdachts auf Besitz von Kinderpornografie. Und am 
Mittwoch mussten SPD Fraktionschef Oppermann und BKA Chef Ziercke in 
das Kreuzverhör des Innenausschusses. Auch sie werden verdächtigt, im
Umgang mit der Affäre Geheimnisse verraten oder Gesetze verletzt zu 
haben. Wurden in dieser geheimen Sitzung alle offenen Fragen geklärt?
Ist die Affäre Edathy damit politisch zu Ende? Wie gehen Union und 
SPD künftig miteinander um, nachdem ein CSU-Minister für einen 
SPD-Skandal zurücktreten musste? 

Und was tut eigentlich die Staatsanwaltschaft in Hannover in Bezug 
auf Sebastian Edathy? Nachweisen können ihm die Ermittler bisher nur 
den Besitz von legalen Bildern - der schwere Vorwurf der 
Kinderpornographie konnte auch durch Hausdurchsuchungen nicht 
bestätigt werden. War der Verdächtige gewarnt? Hat er Beweise 
vernichtet? All das ist Spekulation und Edathy fühlt sich von 
Ermittlern verfolgt, die "jenseits von Gut und Böse agieren" wie sein
Anwalt schreibt. Er hat deshalb Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die 
Staatsanwälte erhoben. Politisch und persönlich ist Sebastian Edathy 
diskreditiert. Die SPD will ihn sogar aus der Partei ausschließen. 
Wird sich zumindest seine strafrechtliche Unschuld erweisen? Warum, 
so fragen sich jetzt aber immer mehr Menschen, ist der Verkauf und 
der "Konsum" von sogenannten "Posing- Bildern", auf denen nackte 
Kinder und Jugendliche zu sehen sind, nur unmoralisch, aber nicht 
verboten? 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: