ZDF

"Der Staatsanwalt" ermittelt wieder
Neue Folgen der ZDF-Freitagskrimireihe mit Rainer Hunold

Mainz (ots) - Sechs neue Folgen der ZDF-Krimireihe "Der Staatsanwalt" werden ab 3. Januar 2014, freitags, 20.15 Uhr, ausgestrahlt. An der Seite von Rainer Hunold in der Titelrolle spielen Fiona Coors und Simon Eckert als Hauptkommissare Kerstin Klar und Christina Schubert. In den neuen Folgen ermitteln die drei in der Tangoszene, an der Polizeiakademie und in der Welt der Au-Pair-Mädchen, und sie lösen die Mordfälle an einem Architekten, einer Staatsanwältin sowie einer Versicherungsagentin. Die Drehbücher stammen von Christoph Callenberg, Hartmann Schmige, Axel Hildebrand, Mike Bäuml und Leo P. Ard. Regie führten Ulrich Zrenner, Martin Kinkel und Daniel Helfer.

In der Auftaktfolge "Heiße Quellen" ermittelt Bernd Reuther (Rainer Hunold) in einem angesehenen Wiesbadener Hotel. Architekt Overbeck (Uwe Thies) wird ermordet in seinem Zimmer aufgefunden. Er wurde mit einem Golfschläger erschlagen. Overbeck hatte offenbar eine Affäre mit einer Mitarbeiterin des Wellness-Bereichs (Irina Potapenko) und war im Begriff, sich von seiner Ehefrau (Aglaia Szyszkowitz) scheiden zu lassen. Kann also enttäuschte Liebe ein Motiv für den Mord gewesen sein?

Staatsanwalt Reuther und sein Team verfolgen noch weitere Spuren: Hotelchefin Berg (Fanny Stavjanik) hat große Summen Schwarzgeld für den Ermordeten gewaschen, und der glücklose Architekt Feldmann (Philipp Moog) hatte mit seinem Chef noch eine Rechnung offen.

Neben den Hauptdarstellern sind in den sechs Episoden unter anderen Astrid Posner, Therese Hämer, Carolina Vera, Thomas Thieme, Stefanie Stappenbeck, Nina Kronjäger, Michael Schenk, Jochen Horst, Dieter Landuris, Arnd Klawitter, Ursula Buschhorn, Alexander Schubert, Rainer Strecker, Adrian Topol, Rebecca Immanuel, Chiara von Galli und Wayne Carpendale zu sehen.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://bilderdienst.zdf.de/presse/derstaatsanwalt

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: