Das könnte Sie auch interessieren:

Experten raten auch Jungen zur HPV-Impfung

Baierbrunn (ots) - Die HPV-Impfung ist zwar vor allem als Schutz vor Tumoren am Gebärmutterhals bekannt - ...

"Dr. Klein": fünfte Staffel der ZDF-Serie mit neuen Gesichtern

Mainz (ots) - Neues aus der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik: "Dr. Klein" meldet sich im ZDF-Programm mit 13 ...

Ein HDL für unseren Körper - diese Nährstoffe unterstützen Cholesterin- und Fettstoffwechsel

Graz (ots) - Kartoffel-Chips zur Lieblingssendung, Essen gehen mit den Liebsten und zur Belohnung ein Gläschen ...

25.05.2011 – 12:02

ZDF

Drehstart für den ZDF-Liebesfilm "Therese geht fremd"
Christiane Hörbiger verliert als Professorin ihr Herz an einen jüngeren Mann

Mainz (ots)

Christiane Hörbiger verliebt sich als Philosophie-Professorin im neuen ZDF-Film "Therese geht fremd" (Arbeitstitel) in einen jüngeren Mann. Seit 24. Mai 2011 steht sie gemeinsam mit Thomas Sarbacher in der Schweiz vor der Kamera. Regie führt Berno Kürten nach einem Drehbuch von Susanne Beck und Thomas Eifler.

Professorin Therese Engel (Christiane Hörbiger) fällt es schwer, aus dem Berufsleben auszuscheiden. Doch sie tröstet sich mit der Aussicht, endlich mit ihrem Mann Heinz (Ulrich Pleitgen) das nachholen zu können, was all die Jahre neben Elterndasein und Karriere zu kurz kam. Umso herber ist die Enttäuschung, als ihr Gatte, ein erfolgreicher Orthopäde, plötzlich doch weiterarbeiten möchte.

Statt sich wie geplant die gemeinsamen Lebensträume zu erfüllen, fährt Therese allein ins geliebte Tessin. Dort lernt sie unerwartet den viel jüngeren Stephan (Thomas Sarbacher) kennen, der sich als ihr ehemaliger Student ausgibt. Therese verliebt sich Hals über Kopf und verliert dabei nicht nur ihr Herz, sondern auch den Verstand. Stephans Aufmerksamkeit, seine Neugierde und Abenteuerlust, das Gefühl, lebendig zu sein, verleiten Therese zu einem Seitensprung, der ihr Leben und das ihrer Familie kräftig durcheinanderwirbelt.

Der Liebesfilm wird produziert von der Network Movie Film- und Fernsehproduktion Hamburg, Produzentin ist Jutta Lieck-Klenke. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 23. Juni 2011. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Die Redaktion im ZDF haben Christof Königstein und Anika Kern.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/theresegehtfremd

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung