ZDF

ZDF-Programmhinweis
Montag, 2. Mai 2011, 9.05 Uhr
Volle Kanne - Service täglich
Montag, 2. Mai 2011, 12.15 Uhr
drehscheibe Deutschland

Mainz (ots) - Montag, 2. Mai 2011, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich

mit Ingo Nommsen

Gast im Studio: Jazzmusiker und Komponist Klaus Doldinger

Top-Thema: Plagiate im Internet

Einfach lecker: Hähnchencurry mit Parmesan-Kräuterklößchen - Kochen mit Armin Roßmeier

Clever einkaufen: Akku-Schrauber

PRAXIS täglich: Besenreiser & Co.

Service: Pommes frites im Test

Reportage: Model ohne Unterarm

Montag, 2. Mai 2011, 12.15 Uhr

drehscheibe Deutschland

Momente voller Glück - Das Beste von der Hochzeit des Jahres

Digital statt analog - Was muss man beachten?

In Ruhe gereift - Käse auf dem Prüfstand

Montag, 2. Mai 2011, 19.25 Uhr

WISO

mit Michael Opoczynski

Die Lügen der Lebensmittelindustrie - Himbeeren auf der Verpackung, aber nicht im Müsli

Doppelte Ernte - Wenn Unternehmen Kunden zweimal abzocken

Garantie - Welche Rechte haben Verbraucher?

Scheinadresse - Wahrscheinlich 200°000 Berliner sind nicht richtig gemeldet

WISO-Tipp: Patientenverfügung - Anweisungen für den Ernstfall festhalten

WISO-Tipp: Patientenverfügung

Anweisungen für den Ernstfall festhalten

Ein Unfall, eine schwere Krankheit, das Alter - unerwartet kann man in eine Situation geraten, in der man seinen Willen nicht mehr äußern kann. Viele Menschen haben Angst vor einer unnötigen Verlängerung ihrer Leiden durch Apparatemedizin, an eine Patientenverfügung denken aber nur die wenigsten. Sollen im Notfall lebensverlängernde Maßnahmen wie künstliche Beatmung, Wiederbelebung oder eine Magensonde eingeleitet werden?

Eine Patientenverfügung bietet die Möglichkeit, Wünsche und Vorstellungen für eine ärztliche Behandlung zu dokumentieren. Diese Vorgaben schützen vor ungewollten medizinischen Maßnahmen, denn Ärzte und Pfleger müssen den Willen des Patienten respektieren. Das hilft nicht nur Arzt und Patient, sondern auch den Angehörigen.

Wie eine Patientenverfügung rechtssicher gestaltet wird und wo es Hilfe und Beratung gibt, zeigt der WISO-Tipp.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: