ZDF

Geld - Intrigen - Macht:
ZDFneo zeigt Serie "Dirty Sexy Money" mit Donald Sutherland

Mainz (ots) - Die neue ZDFneo-Serie "Dirty Sexy Money " erzählt von Donnerstag, 24. März 2011, 20.15 Uhr, an als Free-TV-Premiere aus dem Leben der Familie Darling und entführt die Zuschauer in die Welt der Reichen und Schönen. Die Darlings sind eine immens reiche und durch ihre Skandale und Intrigen ebenso unterhaltsame Familie. Familienpatriarch Tripp, seine graziöse Frau Letitia und ihre fünf Kinder - der aufstrebende Jungpolitiker Patrick, die heiratswütige Karen, Pastor Brian und die partybesessenen Zwillinge Juliet und Jeremy - sind Mitglieder einer der mächtigsten Familien des Landes. In der Öffentlichkeit fallen sie allerdings vor allem durch ihren überbordenden Lebensstil und zahlreiche Skandale auf. Zum Glück polieren das nötige Kleingeld und Familienanwalt Nick George ein ums andere Mal die Kratzer von der schillernden Familienfassade.

"Dirty Sexy Money" glänzt mit einer opulenten Ausstattung, unterhält mit unterschwelligem Humor und lässt den Zuschauer einen Blick in die Welt der intriganten und berechnenden Superreichen werfen. Dabei besticht die von "Six Feet Under - Gestorben wird immer"-Autor und -Produzent Craig Wright erdachte Serie nicht nur durch die intelligent konstruierten Geschichten, sondern auch durch eine hervorragende Besetzung. Allen voran der mehrfach Emmy-nominierte "Six Feet Under"-Hauptdarsteller Peter Krause, der als Anwalt Nick George brilliert. Aber auch Donald Sutherland sowie Blair Underwood, William Baldwin, Natalie Zea und die kürzlich gestorbene Jill Clayburgh sorgen mit ihrer Darstellung für amüsante Unterhaltung. Der Charme der 2007/2008 produzierten Serie entsteht durch die Mischung aus Soap Opera und bissiger Satire, die mit zahlreichen Seitenhieben die Lebensweise der Reichen und Schönen bloßstellt.

ZDFneo zeigt die 23 Folgen der neuen Serie immer donnerstags um 20.15 Uhr.

Der Digitalkanal ZDFneo wird über Satellit (DVB-S) ausgestrahlt und im Kabel (DVB-C) bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist. Im terrestrischen Digitalangebot (DVB-T) ist ZDFneo zwischen 21.00 Uhr und 6.00 Uhr morgens empfangbar.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dirtysexymoney

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: