ZDF

Grimme-Preis 2011 für ZDF-Produktion "Klimawechsel"
"Am Ende kommen Touristen" erhält Eberhard-Fechner-Förderstipendium

Mainz (ots) - Mit dem Grimme-Preis 2011 in der Kategorie Unterhaltung wird die ZDF-Produktion "Klimawechsel" ausgezeichnet. Das gab das Grimme-Institut am heutigen Mittwoch, 16. März 2011, in Düsseldorf bekannt. Der mit Andrea Sawatzki, Ulrike Kriener, Maria Happel, Juliane Köhler, Maren Kroymann, Sophie von Kessel und vielen anderen prominent besetzte Sechsteiler über Frauen in den Wechseljahren (Buch: Doris Dörrie, Ruth Stadler, Regie: Doris Dörrie, Gloria Behrens, Vanessa Jopp, Redaktion: Axel Laustroer, Klaus Bassiner) wurde vom 7. bis 29. April 2010 im ZDF ausgestrahlt.

Für seinen Film "Am Ende kommen Touristen", eine Koproduktion mit der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel (Redaktion: Christian Cloos) erhält der Autor und Regisseur Robert Thalheim das mit 15 000 Euro dotierte Eberhard-Fechner-Förderstipendium. Robert Thalheim erzählt von einem deutschen Zivildienstleistenden in der Gedenkstätte Auschwitz, der dort mit der Erinnerung an die Vergangenheit konfrontiert wird und sich in eine junge Polin verliebt. Der Film mit Alexander Fehling in der Hauptrolle wurde am 25. Januar 2010 im ZDF ausgestrahlt und wird am kommenden Montag, 21. März, 23.45 Uhr, noch einmal zu sehen sein. "Am Ende kommen Touristen" ist die zweite Zusammenarbeit der ZDF-Nachwuchsredaktion mit dem vielfach preisgekrönten Talent Robert Thalheim. Mit "Westwind" steht gerade der dritte gemeinsame Film des Kleinen Fernsehspiels mit Robert Thalheim vor der Fertigstellung.

Die Besondere Ehrung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes für besondere Verdienste um das Fernsehen geht an Thomas Gottschalk.

Die Auszeichnungen des 47. Grimme-Preises werden am Freitag, 1. April 2011, im Theater der Stadt Marl verliehen.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/grimmepreis2011

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: