ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 6. März 2011, 10.15 Uhr
blickpunkt
mit Anja Heyde

Mainz (ots) - Libyen im Chaos - Soll der Westen eingreifen?

Libyen, ein Land im Herzen der arabischen Welt, versinkt im Chaos. Das Gaddafi-Regime klammert sich wahnhaft an die Macht, der Diktator lässt auf sein Volk schießen. Der Wandel, der in Ägypten und Tunesien so erfolgreich war, droht in Libyen blutig im Keim zu ersticken.

Der "blickpunkt" beschäftigt sich mit der Frage, was Deutschland angesichts dessen tun kann. Was darf oder muss getan werden? Sollten wir untätig bleiben? Sind Sanktionen ein Mittel? Oder gar eine militärische Intervention? Experten, Meinungsforscher und die Menschen auf der Straße werden befragt und vergangene Konflikte beleuchtet, die die gleichen Fragen aufwarfen.

Der Blick ins Ausland geht in die Vereinigten Staaten. Ein Land mit großem Einfluss in der Welt und großen eigenen Problemen - das ebenfalls um eine Lösung für Libyen ringt.

Im Studio diskutiert Anja Heyde mit Andreas Ross von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und mit Stephan Hebel von der Frankfurter Rundschau.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: