ZDF

Christian Berkel löst als ZDF-Kriminalist vier neue Fälle

Mainz (ots) - Hauptkommissar Bruno Schumann (Christian Berkel) vom Berliner LKA ermittelt wieder bei schweren Kapitalverbrechen. Vier neue Folgen der ZDF-Krimireihe "Der Kriminalist" werden ab 15. Oktober 2010, jeweils freitags um 20.15 Uhr, gesendet. Unterstützt wird Schumann von seinem Team Henry Weber (Frank Giering), Alex Keller (Maya Bothe) und Inge Tschernay (Antonia Holfelder). Eine Reihe prominenter Schauspieler ist in Episodenrollen zu sehen, darunter Volker Lechtenbrink, Jürgen Tarrach, Dagmar Manzel, Thorsten Merten, Ken Duken und Joachim Król.

Die erste Folge "Schatten der Vergangenheit" führt Bruno Schuman in sein ehemaliges Elternhaus. Dort ist der jetzige Hausbesitzer durch eine Tretmine gestorben. Der Fall bringt Schumann mit einem früheren Kollegen seines Vaters (Volker Lechtenbrink) in Kontakt. Der Vater wurde vor 37 Jahren bei einem Polizeieinsatz getötet.

In "Das Vogelmädchen" (22. Oktober) wird eine junge Frau leblos und in rätselhafter Körperhaltung auf dem Boden ihres Badezimmers gefunden. In ihrer Nähe liegt ein funkelnder Anhänger in Form eines Vögelchens. Die Wohnung ist rot besprüht. Von der Decke hängt ein leerer Vogelkäfig. Aus den Akten erfährt Schumann, dass die Tote als Kind mehrere Jahre von ihrem Vater (Jürgen Tarrach) eingesperrt worden war. In weiteren Episodenrollen spielen Dagmar Manzel und Thorsten Merten.

In "Schuld und Sühne" (29. Oktober) begegnet Bruno Schumann am Grab seiner an Leukämie verstorbenen Tochter Pfarrer Johannsen (Ken Duken), der sie einst beerdigt hat. Die Hände des Geistlichen sind blutverschmiert. Die letzten Stunden scheinen völlig aus seiner Erinnerung gestrichen zu sein.

Für "Das Verhör" (5. November) lässt Bruno Schumann den Unternehmer Volker Pütz (Joachim Król) an Silvester auf das Revier kommen. Er hatte drei Wochen zuvor im Park beim Joggen die Nachbarstochter tot im Gebüsch entdeckt. Der Unternehmer wird ausgerechnet von der Juristin Lara Solovew (Suzan Anbeh) vertreten. Sie ist Schumanns Geliebte.

Der Schauspieler Frank Giering, der im Sommer unerwartet starb, wird Anfang 2011 noch in zwei weiteren Folgen von "Der Kriminalist" als Kommissar Henry Weber zu sehen sein.

Fotos zu "Der Kriminalist" sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/derkriminalist

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: