ZDF

"shoreline - Faszination Südafrika"
ZDFneo zeigt 14-teilige Doku-Reihe über das WM-Gastgeberland

Mainz (ots) - Südafrikas Küste erstreckt sich über beinahe 3000 Kilometer: von Namibia im Westen über das Kap der guten Hoffnung und entlang der Ostküste bis nach Mozambique. Von Montag, 7. Juni 2010, an stellt ZDFneo in der 14-teiligen Doku-Reihe "shoreline - Faszination Südafrika" - jeweils von montags bis freitags, 18.45 Uhr - einen besonders schönen Teil des Gastgeberlandes der WM 2010 vor. Einheimische Experten nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise entlang der südafrikanischen Küste und präsentieren auf charmante und authentische Weise Städte, Menschen und Kultur sowie Tier- und Naturwelt dieses außergewöhnlichen Landes.

Der Startpunkt liegt in der Provinz Nordkap und führt entlang der Westküste bis nach Kapstadt. Weiter geht die Reise über Knysna und Port Elizabeth entlang der Ostküste bis in den Norden nach Kosi Bay, das kurz vor der Grenze zu Mosambik liegt.

Der südafrikanische Schauspieler Peter Butler lädt ein, sein Heimatland näher kennen zu lernen. Ihm zur Seite steht ein dreiköpfiges Expertenteam, bestehend aus dem Archäologen Gavin Whitelaw, der Historikerin Normalanga Mkhize und der Biologin Eleanor Yeld. Außerdem immer mit von der Partie ist Butlers vierbeiniger Begleiter "New Jack".

Unterwegs begegnen ihnen unter anderem lebende Fossilien, 18 Meter lange Glattwale oder Affen, die am Strand nach Muscheln suchen.

In der ersten Folge "Willkommen an der Küste Südafrikas" am Montag, 7. Juni um 18.45 Uhr, führt Peter Butler zu Schiffswracks an der südafrikanischen Küste, die Zeugnis von der Unbeständigkeit der See ablegen. Darüber hinaus macht er eine faszinierende Entdeckung: 117 000 Jahre alte Fußspuren im Sand.

Mehr Informationen zum Programm unter http://www.zdfneo.de

ZDFneo, der neue ZDF-Digitalkanal, wird über Satellit (DVB-S) ausgestrahlt und im Kabel (DVB-C) bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist. Im terrestrischen Digitalangebot (DVB-T) ist ZDFneo zwischen 21.00 Uhr und 6.00 Uhr morgens empfangbar.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/shorelinefaszinationsuedafrika

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: