ZDF

Schmidt und Gottschalk unterwegs auf dem ZDF-"Traumschiff" XL-Seereise von Peru nach Miami

    Mainz (ots) - Auf eine besonders lange Traumreise auf der MS Deutschland können sich die Zuschauer am Sonntag, 8. November 2009, 20.15 Uhr, freuen, wenn das ZDF-"Traumschiff" auf große Fahrt entlang der südamerikanischen Küste geht. Die 120-minütige Kreuzfahrt führt von Peru nach Miami.

    Neben dem bewährten Team um Siegfried Rauch, Heide Keller und Horst Naumann ist wieder Harald Schmidt als Gentleman Host Oskar dabei, der sich für die Abschlussgala eine besondere Überraschung ausgedacht hat: Er bittet seinen alten Freund Thomas Gottschalk an Bord.

    Die ereignisreiche Reise führt Kapitän Paulsen, seine Crew und die Passagiere unter anderem in die geheimnisumwitterte Ruinenstadt der Inkas nach Machu Picchu, weiter zu dem größten See Südamerikas, dem Titicaca-See mit seinen schwimmenden Inseln. In weiteren Rollen spielen Inka Bause als Fitnesstrainerin Inka, Uwe Friedrichsen, Clelia Sarto, Daniel Morgenroth, Rolf Becker, Dietrich Hollinderbäumer und viele andere. Regie führt Hans-Jürgen Tögel nach einem Buch von Barbara Engelke und Ulrich del Mestre.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dastraumschiff

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: