ZDF

Die dienstälteste TV-Sonderkommission ermittelt wieder
Neue Folgen der ZDF-Krimiserie "SOKO 5113"

    Mainz (ots) - Verbrechen lohnt sich nicht - schon gar nicht in München    denn Hauptkommissar Arthur Bauer (Gerd Silberbauer) und sein Team ermitteln wieder: Ab Montag, 19. Oktober 2009, 18.00 Uhr, lösen sie neue, spannende und brisante Fälle. Seit 1978 ist die Münchener Sonderkommission fester und erfolgreicher Bestandteil des ZDF-Vorabends.

    In der ersten Folge "Amok" werden in einem Münchner Vorort drei Menschen scheinbar wahllos aus dem Hinterhalt erschossen. Überraschend schnell kann der Täter dingfest gemacht werden, er ist geständig - doch es bleiben Zweifel. Entgegen sämtlicher Anweisungen ermittelt das "SOKO 5113"-Team weiter, und bald erhärtet sich der Verdacht, dass der Amoklauf nur vorgetäuscht war...

    Neben Gerd Silberbauer sind in den Hauptrollen Hartmut Schreier, Michel Guillaume, Bianca Hein und Christopher v. Beau zu sehen, die von Episoden-Darstellern wie Steffen Wink, Ellen Schwiers, Bürger Lars Dietrich, Cornelia Froboess und vielen anderen unterstützt werden. Regie führten in den neuen Folgen unter anderen Michael Wenning, Bodo Schwarz und Peter Stauch.

    Der erfolgreiche Krimi-Klassiker "SOKO 5113" wird von der UFA Fernsehproduktion, München produziert und erreicht regelmäßig einen Marktanteil von über 19 Prozent.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131/70-6100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/soko5113

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: