ZDF

Peer Steinbrück äußert sich zum Opel-Verkauf im ZDF: Bedingungen kein Problem
Verkauf an Magna die beste Lösung

    Mainz (ots) - Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, SPD, hat im ZDF die Entscheidung des Managements von General Motors begrüßt, Opel für einen Verkauf an Magna freizugeben. "Es ist die Lösung, die die Bundesregierung von vornherein favorisiert hat", so Steinbrück. Bedingungen, an die General Motors einen Verkauf möglicherweise knüpfen könnte, sieht Steinbrück gelassen entgegen: "Mein Eindruck ist, dass diese Bedingungen nicht über das hinausgehen, was schon definiert ist. Es wird auch ein bisschen mit europarechtlichen Rahmensetzungen zu tun haben. Das ist im Einzelnen zu klären."

    Zur wirtschaftlichen Situation von Magna sagte Steinbrück: "Ich habe den Eindruck, dass Magna über die Rückbetrachtung mehrerer Jahre bewiesen hat, dass sie sehr gut aufgestellt sind." Insbesondere eine Insolvenz von Opel wäre für den deutschen Steuerzahler deutlich ungünstiger als die staatliche Hilfe zur Überbrückung.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: