PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

23.01.2008 – 11:39

ZDF

ZDF-Koproduktion "Paulas Geheimnis" gewinnt Publikumspreis in San Francisco

    Mainz    Mainz (ots)

Der Kinofilm "Paulas Geheimnis", eine Koproduktion des ZDF-Kinder- und Jugendprogramms ZDF tivi mit der FILMAUTOREN AG und Element e GmbH (Buch und Regie: Gernot Krää), wurde am 16. Januar auf dem 13. Berlin & Beyond 2008 Film Festival in San Francisco mit dem Publikumspreis ausgezeichnet und konnte sich damit gegen eine eindrucksvolle Konkurrenz von Filmen wie "Das Leben der Anderen", "Auf der anderen Seite" oder "Shoppen" durchsetzen.

    Das Berlin & Beyond Film Festival, das jedes Jahr im Januar neue und alte Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert, gehört zu den bedeutendsten deutschsprachigen Filmfestivals außerhalb Europas und ist - gemessen an der Anzahl der gezeigten Filme - das größte deutsche Filmfestival weltweit.

    Bereits im November 2007 war "Paulas Geheimnis" beim 19. Internationalen Kinderfilmfestival in Wien mit dem Unicef-Preis der Kinderjury ausgezeichnet worden, mit dem Filme gewürdigt werden, die sich im Besonderen für die Rechte der Kinder einsetzen.

    Der Film erzählt die Geschichte der elfjährigen Paula, die in der U-Bahn von einer Kinderbande bestohlen wird. Alles ist weg, vor allem aber ihr Tagebuch, dem sie alle ihre Träume anvertraut hat: nicht zuletzt ihre schwärmerische Liebe zu einem heldenhaften jungen Mann, der ihrer Phantasie entsprungen ist. Dieses Geheimnis darf niemals öffentlich werden. Tobi, ein bisher von Paula kaum beachteter Klassenkamerad, hat die Diebe beobachtet und hilft ihr, das Tagebuch wiederzufinden. Eine abenteuerliche Jagd durch die Großstadt beginnt, bei der die beiden eine düstere Entdeckung machen. Dass Paula ihr Tagebuch tatsächlich zurückbekommt, zählt am Ende nichts gegen die neue Freundschaft.

    "Paulas Geheimnis" kam im September 2007 in die Kinos. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest. Verantwortliche Redakteurin im ZDF ist Dagmar Ungureit.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell