PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von mobilcom-debitel mehr verpassen.

18.12.2009 – 11:43

mobilcom-debitel

mobilcom-debitel: Testaktion mobiles Internet noch bis zum 31. Januar 2010

Büdelsdorf (ots)

"Erst testen, dann entscheiden" heißt es noch bis Ende Januar 2010 bei mobilcom-debitel. Der drittgrößte Mobilfunkanbieter Deutschlands bietet seinen Kunden im Rahmen eines Aktionsangebots das mobile Internet als unverbindliches Testangebot für weitere sechs Wochen an. Mit den sogenannten "Try&Buy" Tarifangeboten können Kunden das mobile Internet auf dem Handy und auf Netbook und Co. erst einmal unverbindlich auf Herz und Nieren testen, bevor sie sich für eine Fortsetzung des Tarifangebots entscheiden.

"Aufgrund des großen Interesses an unserer Testaktion Try&Buy, die bereits seit ein paar Wochen läuft, haben wir uns entschieden, allen Interessierten noch bis Ende Januar 2010 die Möglichkeit zu geben, unser Angebot zum mobilen Internet unverbindlich zu testen", sagt Stephan Brauer, Geschäftsführer von mobilcom-debitel. "Beide Tarife sind ideal für alle, die schon länger die vielen Möglichkeiten des mobilen Internet ausprobieren wollten, sich aufgrund langer Vertragslaufzeiten oder hoher Kosten bislang aber nicht für die Buchung eines Tarifs entscheiden konnten. Sie können nun in aller Ruhe das mobile Internet testen und von unterwegs Nachrichten abrufen, Informationen finden, E-Mails checken, sich über verschiedene soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook austauschen und vieles mehr."

Für alle, die häufig mit ihrem Laptop - via USB-Internet-Surfstick - mobil im Netz unterwegs sind, ist der Datentarif "Internet-Flat Try&Buy" genau das Richtige: Flatrate-Surfen zum Preis von 24,95 Euro im Netz von o2 und 29,95 Euro in den Netzen von T-Mobile und Vodafone. Wer sich nach der einmonatigen Testphase für die weitere Nutzung entscheidet bekommt alle Kosten für den ersten Monat zurückerstattet. Besonders attraktiv wird das Angebot durch den in allen Netzen nutzbaren Surfstick, den es für nur einen Euro zum Tarif dazu gibt. Den kann der Kunde in jedem Fall behalten, auch wenn er sich nach einem Monat gegen die weitere Nutzung der mobilen Datenflatrate entscheidet.

Alle, die lieber das Handy zum mobilen Surfen nutzen, können einen Monat lang die Datenoption "T@ke-away Flat Try&Buy" kostenlos testen. Einfach die Option buchen, das Internet auf dem Handy starten und loslegen. Die Option ist zu jedem mobilcom-debitel Sprachtarif in allen Netzen buch- und nutzbar. Mit ihr surft dann jeder nach dem ersten Gratismonat unbegrenzt für 9,95 Euro durch das mobile Internet. Und wer noch nicht über ein modernes internetfähiges Handy verfügt, findet bei mobilcom-debitel jetzt viele attraktive Angebote von namhaften Herstellern. Da ist sicher für jeden etwas dabei.

Alle, die noch ein wenig Orientierung brauchen sind im mobilen freenet.de Portal unter http://mobil.freenet.de bestens aufgehoben. Das Portal ist ein Wegweiser durch das mobile World Wide Web und bietet auf der eigenen Seite mit vielen unterschiedlichen Themenbereichen wie "Sport", "Finanzen", "Wirtschaft", "Politik", "Auto", "Leben" und "Digitale Welt" übersichtlich gegliedert eine Fülle an Informationen an. Abgerundet wird das Angebot durch die Dienste freenetMail und freenetSingles. Mit ihrer Hilfe kann man nicht nur die Partnerin/den Partner fürs Leben finden, sondern auch den täglichen E-Mail Verkehr unterwegs schnell und unproblematisch regeln. Die mobile Nutzung des freenet.de Portals ist völlig kostenlos. Es fallen lediglich die Kosten für die Datenübertragungen im mobilen Internet an und die sind bei Nutzung der mobilcom-debitel "Try&Buy Flatrates" bei voller Kostenkontrolle ja schon gedeckt.

Pressekontakt:

freenet Aktiengesellschaft
Rüdiger Kubald
Deelbögenkamp 4c
22297 Hamburg
Tel.: 040 / 513 06 777
Fax: 040 / 513 06 977
E-Mail: pr@freenet.ag

Original-Content von: mobilcom-debitel, übermittelt durch news aktuell